Anreise

Anreise

Anreise

Das Ökodorf Sieben Linden liegt im Altmarkkreis Salzwedel und gehört zum Dorf Poppau, Gemeinde Beetzendorf. Poppau befindet sich im Dreieck Hamburg – Hannover – Berlin und liegt etwa 50 km nordöstlich von Wolfsburg und 30 km südlich von Salzwedel. Nächste etwas größere Orte sind Klötze (10 km südlich) und Beetzendorf (8 km westlich).
In Poppau angekommen geht es auf der Hauptstraße weiter, vorbei an der „Mitt‘ von de‘ Welt“ mit Infotafel und Wegweiser nach Sieben Linden. Verlasst das Dorf auf der asphaltierten Straße zum Wald und biegt vor dem Wald rechts ab zum Ökodorf.
Im Ökodorf ist der Seminarbereich „Sonneneck“ im ersten Gebäude links direkt am Weg. Bitte benutzt den Eingang zum „Sonneneck“ mit dem Vordach und Glasvorbau.

Anreise nach Poppau mit Bahn und Bus:
Mit der Bahn bis Salzwedel oder Oebisfelde. Von Oebisfelde oder Salzwedel mit dem Bus bis „Poppau Ort“. Ihr könnt Poppau, Ort direkt in das Bahnprogramm eingeben. Falls ihr noch mal direkt bei der Buslinie nachschauen wollt, dann hier. Von dort weiter s.o.
Der Bus verkehrt auch am Wochenende so oft, dass eine gute An- und Abreise möglich ist. Über www.reiseauskunft.bahn.de könnt Ihr Euren persönlichen An- und Abreisefahrplan einschließlich Busverbindung erstellen lassen. Fahrradmitnahme ist bei vielen, aber nicht bei allen Busverbindungen möglich. Bitte ggf. bei uns nachfragen.

Die Bahncard, das Wochenend- und das Sachsen-Anhalt-Ticket gelten auch im Bus, sind aber nicht im Bus erhältlich! Deshalb diese Tickets für die Rückfahrt bitte unbedingt schon bei der Anreise besorgen!
Auskünfte zu Busverbindungen könnt Ihr auch gern bei uns nachfragen.

Anreise nach Poppau mit dem Auto
Von Südwesten und Norden ist Poppau über die B 248 (über Rohrberg/Beetzendorf) zu erreichen, von Osten über die B 71 (über Klötze). Auf der Landstraße von Klötze nach Beetzendorf zwischen Bandau und Klötze nach Poppau abbiegen. Von dort weiter s.o. Bitte stelle das Auto in Sieben Linden auf dem Parkplatz ab.

Routenplaner der Bahn für Bahn UND Auto
Der Routenplaner der Bahn zeigt sowohl die Anfahrt im Öffentlichen Verkehr als auch im Auto.
Das Anklicken öffnet den Routenplaner in einem neuen Fenster:
Das Ziel Poppau, Ort ist bereits voreingestellt.
Wählen Sie die Eingabe „PLZ/Ort, Straße Nr.“ und geben Ihren Abfahrtsort und die Abfahrtszeit ein.
Nun drücken Sie auf „Verbindung suchen“. Sie sehen den Fahrplan, die Routenbeschreibung und eine Karte. Jetzt klicken Sie den Kartenreiter „MobilCheck“ an, hier wird die Fahrtroute mit dem Auto angezeigt.

Mitfahrgelegenheiten
Mit der Anmeldebestätigung für unsere Veranstaltungen verschicken wir einen Link zu einer Mitfahrbörse. Bitte tragen Sie sich ein, wenn Sie Mitfahrgelegenheiten anbieten können.

Unten stehend werden Mitfahrgelegenheiten der Mitfahrbörse http://bessermitfahren.de angezeigt.

lade Mitfahrgelegenheiten nach Beetzendorf - Mitfahrzentrale.

5 Antworten

  1. Robert Schmikale sagt:

    Hallo wir suchen für den 24.09. noch eine Mitfahrgelegenheit von Leipzig ins Ökodorf. Vielleicht liegt es für jemanden ja auf der Strecke.

    Lieben Gruß
    Carla und Robert

  2. Julia sagt:

    Hallo zusammen,
    ich reise am 10.09. aus Mecklenburg-Vorpommern (Güstrow, alternativ auch Rostock, Bützow oder Umkreis) nach Beetzendorf und suche je nach Verfügbarkeit eine Bahn- oder Auto-Mitfahrt zum Ticket- / Spritpreis -Teilen. Kommt noch jemand aus MV und wäre interessiert? Meldet euch gerne bei mir ab nachmittags 17:00 Uhr! Tel. 0152 / 22 673 658. Liebe Grüße, Julia

  3. Andrea sagt:

    Hallo zusammen, suche noch eine Mitfahrgelegenheit für morgen, 1.9. um 14:20 Uhr ab Hbf Wolfsburg oder ab 15:00 Uhr Bahnhof Oebisfelde-Weferlingen nach Poppau. Würde mich sehr freuen, wenns klappt. Beste Grüße Andrea

  4. Bea sagt:

    Hallo Moti,
    du darfst diese Anfrage gerne direkt auf dem Sommercamp auf unserem Infobrett „Mitfahrgelegenheiten“ weitergeben. Wer weiß, vielleicht hat ja jemand genau darauf Lust…
    Bis ganz bald in Sieben Linden,
    wir freuen uns auf das Camp,
    Bea

  5. moti sagt:

    hallöle. Gern darf mein Fahrrad jemensch nach dem Sommercamp Richtung Osnabrück steuern. Für mich geht es nämlich in eine andere Richtung mit dem Zug. Freu mich, falls es klappt!
    Tourenrad mit ein paar Taschen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.