Kultur/Weltsicht

Ein Leben in Verantwortung für die Mitwelt

In Zeiten gesellschaftlicher Umbrüche und ökologischer Fragestellungen widmen wir uns in Sieben Linden vor allem der Menschlichkeit und der Verantwortung für unsere Mitwelt. Wir drücken durch unser Leben und unsere Aktivitäten die Verbundenheit mit der Erde und ihren Geschöpfen aus. Dazu werden viele verschiedene Wege gegangen, denn die dringenden Fragen unserer Zeit brauchen vielfältige und an die Menschen und Gegebenheiten angepasste Lösungen. Neben der Reduzierung des Ressourcenverbrauchs richten wir uns an einem zukunftsweisenden FÜReinander im Leben und Wirtschaften aus. In dieser Vielfalt spiegelt die Gemeinschaft wie ein gesellschaftlicher Mikrokosmos die grundlegenden Themen der Welt wieder.

Wir entwickeln eine Kultur des Miteinanders, in der die Selbstverantwortung und der Respekt vor anderen Lebewesen eine hohe Stellung einnimmt. Zu unserer Gemeinschaftskultur gehört das Leben mit der Vielfalt und das Aushalten der Unterschiede elementar dazu. Wir suchen nach konstruktiven Wegen, mit Unterschieden umzugehen und eine Kultur der Achtsamkeit aufzubauen.

Es gibt viele kulturelle Elemente, die uns im Alltag verbinden. Die vielen Gelegenheiten, an denen wir gemeinsam singen (und dank des jahrelang regelmäßigen Chorangebotes bereits ein stattliches Liedgut zusammengetragen haben) oder die verschiedensten Feste und Rituale, von Jahreszeitenfesten und Geburtstagen bis zum Sommercamp schaffen unsere eigene Gemeinschaftskultur. Neben den musikalischen Talenten (die in verschiedenen Ensembles zusammenkommen) gibt es Theater, Bühnenbild- und Kostümgestaltung, Gestaltung von Räumen, Plätzen und Objekten, Film, Schmuckschmiede, Grafik und Malerei. Das Erzählen und Erfinden von Geschichten und Gedichten bereichert unsere Treffen immer öfter mit sinnlicher Sprache.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.