Anmeldung und Bezahlung

Anmeldung und Bezahlung

Anmeldung und Bezahlung

Bitte meldet Euch frühzeitig, möglichst bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn an, dann können wir gut planen. Am einfachsten geht das über den jeweiligen Anmeldebutton im Seminarkalender. Ihr könnt Euch aber auch per Mail, telefonisch oder postalisch im Bildungsreferat anmelden. Ihr bekommt (in der Regel per Mail) eine Anmeldebestätigung mit allen für das Seminar wichtigen Informationen (Kosten, Übernachtungsbuchung, Anreise etc.), bzw. bei ausgebuchten Veranstaltungen eine Information über einen Platz auf der Warteliste. Solltet Ihr innerhalb von einer Woche nichts von uns hören, so fragt bitte im Bildungsreferat nach, vielleicht gibt es technische Probleme o.ä..

Die Anmeldebestätigung ist verbindlich und hat vertraglichen Charakter. Wenn nicht anders ausgewiesen oder vereinbart, wird der Teilnahmebeitrag innerhalb von 10 Tagen auf unser Konto bei der ethisch-ökologisch ausgerichteten GLS Gemeinschaftsbank überwiesen. Wer andere Zahlungsmodalitäten wünscht, kann gern das Bildungsreferat kontaktieren, wir versuchen mit Euch Lösungen zu finden.


Bankverbindung
:
Freundeskreis Ökodorf e.V.,
IBAN DE41430609670030767801
BIC GENODEM1GLS

2 Antworten

  1. Silja Hartwig sagt:

    Hallo, liebes Team,

    ich möchte mich gerne fürs nächste Sommercamp anmelden. Wir möchten zu zweit anreisen, meine Tochter Emelie (dann 5 Jahre alt) und ich. Leider habe ich den Anmeldebutton nicht finden können und versuche es nun auf diesem Wege.

    Viele Grüße Silja Hartwig

    • eva sagt:

      Liebe Silja,
      wir beginnen gerade die Jahresplanung für 2018, und fürs Sommercamp kann man sich etwa ab Oktober 2017 anmelden. Jetzt geht es leider noch nicht. Bist du schon im Newsletter-Verteiler? Da kannst du dich im rechten Balken eintragen – die Newsletter-Empfänger werden informiert, ab wann man sich für die Veranstaltungen anmelden kann. Und Du hast schon recht, mit Kind sollte man sich früh anmelden fürs Sommercamp, die Plätze waren in diesem Jahr teilweise schon im Februar vergeben.
      Herzliche Grüße
      Eva

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.