Unterkunft

Zentralbeheizte Zimmer im Haus, Bauwagen mit Holzofen, Mini-Strohballen-Baute oder Holzhütte – leider zählt diese Palette unterschiedlichster Unterkünfte derzeit nur insgesamt 26 Betten, ein erweitertes Seminarzentrum ist in Planung. Bis zur Fertigstellung dieses Strohbauhauses setzen wir auf die Flexibilität unserer Gäste. Zelten auf dem naturnahen Campingplatz oder ein eigenes Wohnmobil sind gern genutzte Alternativen, die das einmalig funkelnde Sternenzelt über dem wenig beleuchteten nächtlichen Ökodorf zum Genuss machen.

Die Sanitärinfrastruktur wird bei allen Unterkünften mit anderen Gästen geteilt. Trenntoiletten unterschiedlichster Art und Ausführung erhöhen den ökologischen Erlebniswert.

 

Beschreibung unserer Unterkünfte

4-Bett-Zimmer

Unsere beiden Mehrbettzimmer für 4 Personen befinden sich im ersten Stock des Sonnenecks, unserem zentral beheizten Gäste- und Seminargebäude. Zimmer „Süd“ ist mit 4 getrennten Einzelbetten, Zimmer „Nord“ mit 2 Einzelbetten und einem Doppelstockbett ausgestattet. Gemeinschaftsbad und -Toilette befinden sich im gleichen Stockwerk, ebenso die Seminar- und Gäste-Essräume. Der erste Stock des Sonnenecks ist von außen durch einen Fahrstuhl erschlossen. Bettwäsche (keinen Schlafsack!) und Handtücher bitte mitbringen, sie können auch gegen eine Gebühr ausgeliehen werden.

Hinweis: Die Mehrbettzimmer werden mit Männern und Frauen gemeinsam oder nach Geschlechtern getrennt belegt, das hängt von der Buchungssituation ab.


2-Bett-Zimmer „Ost“

  Unser auch für gehbehinderte Menschen geeignetes Zweibett-Zimmer befindet sich im ersten Stock des Sonnenecks, unserem zentral beheizten Gäste- und Seminargebäude. Gemeinschaftsbad und -Toilette befinden sich im gleichen Stockwerk, ebenso die Seminar- und Gäste-Essräume. Der erste Stock des Sonnenecks ist von außen durch einen Fahrstuhl erschlossen. Der Bau des Aufzugs, sowie der barrierefreien Seminarräume erfolgte dank einer Förderung der Aktion Mensch.

Bettwäsche (keinen Schlafsack!) und Handtücher bitte mitbringen, können auch gegen Gebühr ausgeliehen werden.


3-Bett-Zimmer „Sonne“

Zentral beheiztes 3-Bett-Zimmer mit Waschbecken im ersten Stock des „Nordriegels“ mit einem Doppelbett und einem Doppelstockbett. Das Zimmer kann für 3-4 Personen gebucht werden. Gemeinschaftlich genutzte Badezimmer und Toilette befinden sich auf dem Flur. DSL-Anschluss vorhanden. Bettwäsche (keinen Schlafsack!) und Handtücher bitte mitbringen, können auch gegen Gebühr ausgeliehen werden.


Einzelzimmer „Mond“ und „Sterne“

 Die beiden Einzelzimmer im 1. Stock des „Nordriegels“
sind zentral beheizt. Das Sternezimmer kann auch als 2-Bett-Zimmer gebucht werden. Gemeinschaftlich genutzte Badezimmer und Toiletten befinden sich auf dem Flur. DSL-Anschluss vorhanden. Bettwäsche (keinen Schlafsack!) und Handtücher bitte mitbringen.


Zimmer I des Gästebungalows (2-Bett-Zimmer)

Der gemütlich ausgebaute Gäste-Bungalow steht benachbart zum Caravan-Stellplatz. Das Zimmer I ist mit 2 getrennt stehenden Betten ausgestattet. Es gibt eine zum Bungalow gehörende Toilette, die auch von den Bewohner*innen des zweiten Zimmers des Bungalows benutzt wird.
Das Zimmer ist mit einem Holzofen beheizbar, Brennholz steht bereit. DSL-Anschluss vorhanden. Bettwäsche und Handtücher (keinen Schlafsack!) bitte mitbringen.

Zum Gästebereich Sonneneck, wo sich die Seminar-, Ess- und Sanitärräume befinden, beträgt die Entfernung etwa 100 Meter.


Zimmer II des Gästebungalows (3-Bett-Zimmer)

Der gemütlich ausgebaute Gäste-Bungalow steht benachbart zum Caravan-Stellplatz. Das Zimmer II ist mit einem Einzelbett und einem Doppelstockbett ausgestattet und kann bettweise gebucht werden. Es gibt eine zum Bungalow gehörende Toilette, die auch von den Bewohner*innen des anderen Zimmers des Bungalows benutzt wird.
Das Zimmer ist mit einem Holzofen beheizbar, Brennholz steht bereit. DSL-Anschluss vorhanden. Bettwäsche (keinen Schlafsack!) und Handtücher bitte mitbringen.

Zum Gästebereich Sonneneck, wo sich die Seminar-, Ess- und Sanitärräume befinden, beträgt die Entfernung etwa 100 Meter.


Gästebauwagen (2-Bett-Zimmer)

Der gemütlich ausgebaute Gäste-Bauwagen steht benachbart zum Caravan-Stellplatz. Er ist mit zwei voneinander getrennten Schlafgelegenheiten ausgestattet und kann bettweise belegt werden.
Der Wagen ist mit einem Holzofen beheizbar, Brennholz steht bereit. Bettwäsche (keinen Schlafsack!) und Handtücher bitte mitbringen. Eine Außentoilette ist vor Ort.
Zum Gästebereich Sonneneck, wo sich die Seminar-, Ess- und Sanitärräume befinden, beträgt die Entfernung etwa 100 Meter.


Kubus (2-3 Bett-Zimmer)

Der Kubus ist ein kleines Strohballenhaus und steht am Waldrand auf unserem Zeltplatz. Er hat eine über eine Leiter erreichbare Schlafempore mit einem Futon für zwei Personen und ein Einzelbett im Erdgeschoss. Der Kubus wird überwiegend passiv durch die einfallende Sonne beheizt. Für zusätzlichen Heizbedarf steht ein Gasofen bereit.
Bettwäsche (keinen Schlafsack!) und Handtücher bitte mitbringen. Ein Außenbad mit Solarwarmwasser sowie einfache Außentoiletten stehen in der warmen Jahreszeit vor Ort zur Verfügung. Außerdem können ganzjährig die Sanitärräume im Gästebereich Sonneneck genutzt werden. Zum Gästebereich Sonneneck, wo sich die Seminar-, Ess- und Sanitärräume befinden, beträgt die Entfernung etwa 100 Meter.


Die Zelthütte

… ist ein kleiner rustikaler Holzbau mit einer Empore.
Die Hütte ist nicht gedämmt (einfache Bretterwände), nicht beheizbar, ohne Strom. Sie hat eine Empore mit 2 Matratzenschlafplätzen und ein Einzelbett im Erdgeschoss. Bettwäsche (keinen Schlafsack!) und Handtücher bitte mitbringen. Die Hütte liegt sehr ruhig in Nachbarschaft zu Garten und Teich. Zum Gästebereich Sonneneck, wo sich die Seminar-, Ess- und Sanitärräume befinden, beträgt die Entfernung etwa 100 Meter.


Zelten

Im Schatten von jungen Kiefernbäumen haben wir einen Platz geschaffen, auf dem mit eigener Ausrüstung gezeltet werden kann. Ein schlichtes Außenbad mit Solarwarmwasser sowie einfache Außentoiletten stehen dort in der warmen Jahreszeit zur Verfügung. Außerdem können ganzjährig die Sanitärräume im Gästebereich Sonneneck genutzt werden. Zum Gästebereich Sonneneck, wo sich die Seminar-, Ess- und Sanitärräume befinden, beträgt die Entfernung etwa 100 Meter.

Sollte der Zeltplatz voll belegt sein, bekommen Camper andere Plätze in der Nähe des Seminarzentrums zugewiesen, die mit einfachen Außentoiletten ausgestattet sind und können die Sanitärräume im Gästebereich Sonneneck nutzen.

Der Campingplatz kann die warmen Monate über von Gruppen und Seminaren genutzt werden, die im eigenen Zelt kommen und sich in einer einfachen „Sommerküche“ selbst bekochen möchten – mit Bio-Lebensmitteln aus unserem Sortiment. Ein Gruppenzelt sowie sehr schlichte Open-Air-Sanitäranlagen sind vor Ort nutzbar. Bitte Termine und Preise bei uns nachfragen.


Wohnmobil

Wohnmobile können auf unserem kleinen Caravanstellplatz abgestellt werden. Ein Stromanschluss ist verfügbar. Eine einfache Außentoilette ist vor Ort. Sollten einmal alle Plätze auf dem Caravanstellplatz belegt sein, so gibt es Ausweichmöglichkeiten auf unserem Parkplatz.

Zum Gästebereich Sonneneck, wo sich die Seminar-, Ess- und Sanitärräume befinden, beträgt die Entfernung etwa 100 Meter.

 

bitte mitbringen: Hausschuhe, eine Taschenlampe (Wege sind wenig beleuchtet), biologische Zahnpasta, Bettbezüge, Laken (keinen Schlafsack!) und Handtücher. Bettwäsche inkl. Handtuch kann auch für 5 €/Set ausgeliehen werden.

bitte nicht mitbringen: Haustiere, eingeschaltete Handys, Schlafsäcke, konventionelle Körperpflege- und Reinigungsmittel (wegen der Pflanzenkläranlage). Bio-Shampoo und -Duschgel stellen wir in den gemeinschaftlichen Bädern zur Verfügung.

Wir haben zwei Baby-Reisebetten, die wir nach Absprache zusätzlich aufstellen können. Schlafsack o.ä. für das Baby bitte selbst mitbringen.

Eine Liste über weitere Übernachtungsmöglichkeiten privat in Sieben Linden und außerhalb kann beim Bildungsreferat angefordert werden.

 

1 Antwort

  1. Wenke Kahrstedt sagt:

    Hallo,

    meine Schwägerin, meine Tochter (3 Jahre) und ich würden Siebenlinden gern besser kennenlernen, weshalb ich nachfragen möchte, welche Möglichkeiten es für Kurzaufenthalte gibt und ob wir Anfang August (vom 03.08. bis 05. oder 06.08.) ein paar Tage in einer Eurer Unterkünfte verbringen können?

    Würde mich sehr über eine Rückmeldung freuen!
    Viele Grüße,
    Wenke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.