Ökodorf

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Das Ökodorf Sieben Linden gibt es seit 1997. Es ist ein ganzheitliches Gemeinschaftsprojekt mit dem Ziel, nachhaltige Lebensstile zu verwirklichen, die den ökologischen Fußabdruck stark verringern. Die Bereiche Ökologie, Soziales, Kultur und Ökonomie gehen dabei Hand in Hand, um eine zukunftsfähige Lebensweise mit einer hohen Lebensqualität zu verbinden. So lässt sich das Ökodorf nur vor dem Hintergrund seines regen Gemeinschaftslebens verstehen.

Zurzeit leben hier 100 Erwachsene und 40 Kinder und Jugendliche. In vielfältigen Bildungs- und Besuchsangeboten geben wir unsere Erfahrungen an Interessierte weiter. Sieben Linden liegt im Altmarkkreis Salzwedel, Sachsen-Anhalt, und ist Teil der Gemeinde Beetzendorf.

News & Projekte

Interesse am E-Mail Newsletter (wenige Mails im Jahr)?

Projekte

Erdball_Hände_globales_Lernen

Globales Lernen in der Altmark

Seit Mai 2019 gibt es im Freundeskreis Ökodorf e.V. das neue Projekt „Globales Lernen in der Altmark“. Das Ziel des Projekts ist entwicklungspolitische Bildungs- und Informationsarbeit in der Region Altmark stärker zu etablieren. Was...

Bridgedale

Bridgedale360 Internationales Seminar für Jugendarbeiter

In Sieben Linden finden ja ständig Seminare statt – aber dieses war in mehrerer Hinsicht besonders. Möglich geworden durch eine Förderung des EU Programms ERASMUS+ kamen vom 11.-15. November 24 Teilnehmende aus Deutschland, Finnland,...

KliMoReEr-Banner

Klimaschutz für unsere Region

In diesem spannenden Projekt dreht sich alles um den Klimaschutz und wie wir ihn in unseren Alltag integrieren können. Mit unterschiedlichen Angeboten wie „Re-Use-Café – Verwend’s weiter!“, „Ernährung – Süße Natur“, „Nachhaltig mobil“ und...

Beratungs-Projekt für die Altmark

Kostenlose Beratung und Begleitung von gemeinschaftlichen Projekten in der Altmark Der Freundeskreis Ökodorf e.V. hat über ESF-Mittel von LEADER die Förderung eines Projektes erhalten, bei dem für ein Jahr gemeinschaftliche Projekte in der Altmark...

Leben in zukunftsfähigen Dörfern

Ökodörfer als Katalysatoren nachhaltiger ländlicher Entwicklung Dieses Projekt ging in die zweite Runde, jetzt also „LzD II“ und die Kooperation bezieht sich diesmal auf Beetzendorf, unsere „Heimatgemeinde“. Im Rahmen des vom Umweltbundesamt / Bundesumweltministerium geförderten...

Bridgedale

Bridgedale360

In den Jahren 2015 und 2016 waren wir Teil eines inspirierenden internationalen Projektes, das eine online-Plattform für Jugendarbeiter entwickelt hat. Das Ergebnis ist Bridgedale360 – eine kostenlose und spannende Online-Plattform, die Jugendarbeiter unterstützen soll,...

Archiv

CLIPS – Startworkshops für neue gemeinschaftliche Initiativen In einer 2-jährigen Partnerschaft haben erfahrene Gemeinschaftsmenschen aus 9 europäischen Ländern, darunter mehrere Menschen aus Sieben Linden, ein Programm entwickelt, mit dem nachhaltige Gemeinschaften und Teams erfolgreich...

Kinder- & Jugendarbeit

Junge Gäste sind uns sehr willkommen! Ob Tagesexkursion, Klassenreise oder Ferien-Zeltlager – wählt aus den von uns vorbereiteten interaktiven Lernmöglichkeiten einzelne Module aus (jeweils 2,5 bis 3 Std. Dauer) Wir bieten acht verschiedene Module...

Meditationshaus

Meditationshaus wird gebaut Die Idee gibt es ja schon seit der Gründung des Ökodorfes – einen Raum der Stille, eine Meditationskuppel, einen sakralen Bau… wie auch immer er sich dann nennt – in Sieben...

Pferdetour 2017

Die Tour 2017 startete im Mai 2017. Dabei ist Mirjam mit Kaltblüter Felix aus Poppau gestartet, hat zur Zeit der Kulturellen Landpartie das Wendland durchquert und ist bis nach Lüneburg und dann über Buchholz...

Seminare

In vielfältigen Bildungs- und Besuchsangeboten geben wir unsere Erfahrungen an Interessierte weiter.


40 Antworten

  1. Anre sagt:

    Hallo liebe Bewohner von Siebenlinden, ich finde Euer Dorf und diese Art zu leben toll! Wie bringt man sich als nicht studierte Person ein? Würde man angelernt?

    • Felix Wolfsteller sagt:

      Hi Anre
      Das kommt ganz darauf an, die meisten hier wachsen mit ihren Aufgaben 🙂
      Aber „professionelle“, anerkannte Ausbildungen machen wir nicht.
      Liebe Grüße
      Felix