Kooperationsprojekte

Projekt: „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“

Ökodörfer als Katalysatoren nachhaltiger ländlicher Entwicklung

Im Rahmen des vom Umweltbundesamt / Bundesumweltministerium geförderten Projekt „Leben in zukunftsfähigen Dörfern“ werden fünf Mitgliedsgemeinschaften von GEN Deutschland, u.a. Sieben Linden, mit fünf aus deren Region ausgewählten Dörfern kooperieren, um ihre Inspirationskraft und Übertragbarkeit von Lösungen für eine nachhaltige Landentwicklung in allen vier Dimensionen der Nachhaltigkeit – der ökologischen, ökonomischen, sozialen und kulturellen – zu teilen und zu erforschen.

Beteiligte Gemeinschaften und Regionen/Bundesland sind:

  • Ökodorf Sieben Linden (Altmark/Sachsen-Anhalt)
  • Schloss Tonndorf & Lebensgut Bobstadt (Mittelthüringen/Thüringen)
  • Schloss Tempelhof (Schwäbisch-Hall & Ostalbkreis/Baden-Württemberg)
  • Lebensgarten Steuerberg (Nienburg/Niedersachsen)
  • gAstwerke  Ascherode (Südliches Niedersachsen, Nordhessen)


Bridgedale360

Das Projekt: „Youth-Led Societal Innovation for Resilience“

 ‘’You may say I’m a dreamer
But I’m not the only one
I hope some day you’ll join us
 And the world will be as one’’’
 John Lennon

Ein Zusammenschluss von sieben Partnerorganisationen aus sieben europäischen Ländern, eine davon Sieben Linden, ist daran, eine spannende Online-Plattform ins Leben zu rufen, welche das Engagement von jungen Menschen für Nachhaltigkeitsinitiativen fördern soll. Im Rahmen des „Erasmus +“-Programms ist das Projekt „Youth-Led Societal Innovation for Resilience“ durch die EU gefördert. Ziel des Projekts ist, Führungsqualitäten von jungen Menschen und Nachhaltigkeit zu kombinieren. Darüber hinaus soll das bürgerschaftliche Engagement junger Menschen aktiviert werden.

Der OnlineKurs Bridgedale360 ist für alle Menschen, die mit Jugendlichen arbeiten: In Schulen, Jugendgruppen, Gemeinden und mehr. Er enthält Geschichten und mehr als 80 erfahrungsorientierte Aktivitäten auf Englisch, 21 Kern-Aktivitten wurden in 6 andere europäische Sprachen (Deutsch, Spanisch, Italienisch, Schwedisch, Mazedonisch und Slovenisch) übersetzt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.