Die Gästehaus-Arbeitsgruppe

Wir sind sieben Menschen aus dem Ökodorf Sieben Linden, die sich in der Gästehaus-Arbeitsgruppe zusammengetan haben, um das Projekt umzusetzen. Wir sind (auf dem Foto von links nach rechts):

Sophie Willert, Leiterin des Gästeteams im Ökodorf Sieben Linden, Koordinatorin für Freiwilligendienste sowie Diplom-Tanzpädagogin

Michael Würfel, Zimmermann, Diplom-Film- und TV-Dramaturg, Übersetzer, Verleger (eurotopia-Verzeichnis), Autor (Öko Dorf Welt), Filmemacher (Leben unter Palmen), Prokurist der Siedlungsgenossenschaft und vor allem wegen seiner letzten Tätigkeit als Bauleiter des „Haus Einhorn“ in der Gästehaus-Gruppe.

„Ich will ein schönes und praktisches Gästehaus, in das wir Geld sinnvoll investieren, für das wir aber auch alle Möglichkeiten nutzen, durch Mitarbeitsgäste und schlaue Lösungen die Kredite klein zu halten. Und ich will eine schöne Baustelle, die unser Dorfleben bereichert.“

Ines Lüdemann, seit 17 Jahren Bildungsreferentin im Ökodorf Sieben Linden, Vorstand des Freundeskreis Ökodorf e.V., Mitbauherrin von drei Wohnhäusern in Sieben Linden und jetzt zuständig für die Gästehausbau-Projektleitung.

„Ich wünsche mir, dass viele Menschen das nachhaltige Leben in Sieben Linden er-leben können, sich inspirieren lassen und ermutigt werden und uns Sieben Lindener*innen inspirieren und ermutigen.“

Werner Dyck, Ingenieur, zuständig für die Haustechnikplanung

Eva Stützel, ehemalige Geschäftsführerin des Freundeskreis Ökodorf, Gemeinschaftsberaterin und Projektentwicklerin, zuständig für private Finanzierung,

„Für mich ist der Seminarbetrieb die wesentlichste Art, wie wir in die Welt wirken. Und er macht mir persönlich Freude – sowohl als Referentin wie auch als Dorfbewohnerin, die sich über die vielen Besucher freut. Daher meine Begeisterung für das Gästehaus.“

Sowie nicht abgebildet:

Dirk Jakobsen, Kaufmann, Geschäftsführer des Freundeskreis Ökodorf e.V., zuständig für Finanzen

Bettina Keller, Zimmerin, Strohballenbauerin und Architektin, architektonische Beratung.

Der Planungs- und Bauprozess wird wieder in bewährter Kooperation mit dem Architekturbüro DeltaGrün von Dirk Scharmer in Lüneburg geschehen.

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.