Tagesworkshops „Ernährung vor Ort“: Unser Klima schützen über unsere Ernährung!

Gartenmitarbeitswoche mit dem Gartenteam

„Welche Auswirkung hat meine Ernährung auf das Klima? Was kann ich tun für Gesundheit und Natur?“

Ab 2019 wollen wir diese Fragen in Tagesworkshops des Projektes KliMoReEr zu unterschiedlichen Themen beantworten wie:

  • Schmackhaftes und gesundes Wintergemüse (Zubereiten, Einkochen, Einlagern)
  • Obstbaumschnitt
  • Wildkräuter
  • Gemüse, Hülsenfrüchte und Obst aus dem eigenen Garten.

Theorie und Praxis arbeiten dabei Hand in Hand und sorgen für ein leichtes und interessantes Erlernen und Auffrischen von Fähigkeiten.

Kosten: während der Projektlaufzeit kostenlos (ausgenommen Beitrag für Mahlzeiten, ca. 10 EUR)
Dauer: 4 bis 5 Stunden
Gruppengröße: 10 bis 15 Personen
Einzel- sowie Gruppenanmeldungen möglich

Veranstaltungen 2019 – Anmeldung über weiterleitenden Link

Veranstaltungen 2020 – Anmeldung ab 15.10.2019 möglich

  • Tagesworkshop: Schmackhaftes und gesundes Wintergemüse (01.02.2020)
  • Tagesworkshop: Gemüse aus dem eigenen Garten – Einführung in Klötze (Termin folgt noch, voraussichtlich 28.03.2020)
  • Tagesworkshop: Gemüse aus dem eigenen Garten – Ganz praktisch vom Frühling zum Sommer (04.04.2020)
  • Tagesworkshop: Wildkräuter – frisch und lecker! (16.05.2020)
  • Tagesworkshop: Gemüse aus dem eigenen Garten (05.07.2020)
Zuwendungsgeber BMU und NKI