• Aufstellungsarbeit mit Familienaufstellungen
    von Fr 04.Dez.2020 bis So 06.Dez.2020

    Aufstellungen ermöglichen ein Erforschen unseres Selbst, der Dynamik unserer Beziehungen, werfen Licht auf die in uns wirkenden Kräfte. Eine größere Ordnung menschlichen Lebens wird erfahrbar. Mit dieser Methode können mittels Stellvertretern Strukturen im Leben eines Menschen ans Licht gebracht und aufgelöst werden, die zu Leid, Schuld, Unglück und Krankheit führen. Anhand von Beispielen werden typische Themen menschlichen Seins aufgezeigt und Lösungen für konflikthafte Muster gesucht. 

  • Sonntagscafé zum Advent
    von So 06.Dez.2020 bis So 06.Dez.2020

    Im Dezember findet das monatliche Sonntagscafé (außer Januar und August) in adventlicher Atmosphäre statt. Es beginnt um 13:30 Uhr mit einer Führung über das Ökodorfgelände. Ab 14:30 Uhr bis 16:45 Uhr gibt es heiße Getränke und leckeren selbstgebackenen Kuchen und oftmals Vorträge oder andere Kurzveranstaltungen.

    Ein Angebot für alle Leute, die eben mal vorbeischauen wollen, um einen kurzen Einblick ins Ökodorf zu erhalten oder sehen wollen, was es Neues gibt.


  • „Grüne Braune“? Wenn Rechtsextreme von Naturschutz reden
    von Fr 11.Dez.2020 bis So 13.Dez.2020

    Völkische und rechtsextreme Bewegungen im Natur- und Umweltschutz.

    Entgegen der allgemeinen Wahrnehmung sind Umweltpolitik und ökologisches Denken nicht nur mit toleranten Lebensweisen und einem emanzipatorischen Demokratieverständnis verbunden: Rechte Akteur*innen engagieren sich für den „Heimatschutz“, belegen Kurse für Permakultur, wehren sich gegen Gentechnik und gründen eigene Ökodörfer.

  • Der Gemeinschaftskompass
    von Fr 11.Dez.2020 bis So 13.Dez.2020
    Die Essenz aus den Erfahrungen beim Aufbau Sieben LindensIhr müsst das Rad nicht neu erfinden, wenn ihr eine Gemeinschaft oder eine Non-Profit-Organisation aufbauen oder umgestalten wollt. Wir bieten ein leicht anwendbares Modell, das Orientierung...