Ausgewähltes Seminar

Aufstellungsarbeit mit Familienaufstellungen

Aufstellungsarbeit mit Familienaufstellungen

Aufstellungsarbeit mit Familienaufstellungen

Von Fr 26. Okt. 2018 bis So 28. Okt. 2018


Aufstellungen ermöglichen ein Erforschen unseres Selbst, der Dynamik unserer Beziehungen, werfen Licht auf die in uns wirkenden Kräfte. Eine größere Ordnung menschlichen Lebens wird erfahrbar.

Mit dieser Methode können mittels Stellvertretern Strukturen im Leben eines Menschen ans Licht gebracht und aufgelöst werden, die zu Leid, Schuld, Unglück und Krankheit führen. Anhand von Beispielen werden typische Themen menschlichen Seins aufgezeigt und Lösungen für konflikthafte Muster gesucht.


Informationen zum Seminar

Aktuelle Informationen

Die Seminar-Plätze für Menschen, die eine eigene Aufstellung machen möchten, sind derzeit ausgebucht (Warteliste). Anmeldungen sind noch möglich für Teilnehmende, die in die Stellvertreter-Rolle ohne eigene Aufstellung gehen möchten.

Anreise

Freitag Anreise 17-18 Uhr, Abendessen 18:00 Uhr, Seminarbeginn 20 Uhr

Abreise

Sonntag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

Seminarkosten

160 € (erm. 107 €) / Als Stellvertreter*in ohne eigene Aufstellung 70 € (erm. 45 €)

Biovollverpflegung

56 €

Unterkunft

Preise für Übernachten in Sieben Linden hier

Hinweis

Menschen, die in psychiatrischer Behandlung sind, können nur nach Rücksprache mit dem Seminarleiter teilnehmen. Menschen, die in psychotherapeutischer Behandlung sind, können nur nach Rücksprache mit ihrem/r Therapeuten/in teilnehmen

Referent*

Jürgen Maier-Wiegand
Facharzt für Geburtshilfe und Notfallmedizin, Seminarleiter für Aufstellungsarbeit, Sieben Linden

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Frage zur Veranstaltung stellen