Ausgewähltes Seminar

Frauen-Feuer (nach Sobonfu Somé)

Frauen-Feuer (nach Sobonfu Somé)

Seminar Frauen Feuer

Frauen-Feuer (nach Sobonfu Somé)

Von Do 03. Okt. 2019 bis So 06. Okt. 2019


Ein Ritual-Workshop zur (Wieder-) Anbindung an deine weibliche Kraft nach Sobonfu Somé

Viele Traditionen, wie die der Dagara, haben ein tiefes Verständnis der Gaben und der Bedürfnisse der Frauen. Die weiblichen Qualitäten werden geschätzt und geehrt. In unserem Alltag ist dies oft nicht der Fall, und vielleicht fühlen wir uns alleingelassen, wütend, sensüchtig oder traurig. Trotzdem hat jede einzele von uns Zugang zu unseren Gaben, und wir können Wege finden unseren Platz als Frau in der Gemeinschaft einzunehmen um unsere weiblichen Kräfte zum Wohle aller Wesen zu schenken.

Willst du…

… deiner Intuition, deiner innere Weisheit mehr vertrauen?

… deine Gaben als Frau entdecken und nähren?

… deine weibliche Kraft mehr spüren und stärken?

… mehr über weibliche Spiritualität verschiendener Traditionen erfahren?

… nährende Rituale in deinen Alltag mitnehmen?

… persönliche und kollektive Wunden heilen?

… dich mit jungen, älteren und Ältesten-Frauen verbinden und austauschen?

10% der Einnahmen werden an Wisdom Spring gespendet, eine von Sobonfu Somé mitgegründete gemeinnützige Organisation, die in Burkina Faso soziale und ökologische Projekte fördert. www.wisdomspring.org

Es gibt keine Kinderbetreuung, Still-Kinder können ggf. mitgebracht werden. Es gibt die Möglichkeit, eine Begleitperson mit anzumelden, die für deine Kinder da ist.

Weitere Informationen zum Ritualworkshop findest du hier:
http://jessica-heiler.com/rituale-und-feste/ritual-workshop-frauen-feuer/

Über unsere Lehrerin: SOBONFU SOMÉ († 2017) Sobonfu Somé war eine der führenden Stimmen afrikanischer Spiritualität in der westlichen Welt. Die Autorin („Die Gabe des Glücks“) und Seminarleiterin wurde von ihrem Stamm von Geburt an darauf vorbereitet, die alten Weisheiten, Rituale und Bräuche ihrer Vorfahren mit der westlichen Welt zu teilen. Ihr Name bedeutet „Hüterin der Rituale“. Vor ihrem Abschied im letzten Jahr hat Sobonfu uns ans Herz gelegt, die Arbeit weiter zu geben und auch zu lehren – auf eine lebendige Weise, authentisch für uns selbst und für das Land, auf dem wir uns bewegen.

“Es ist immer eine Herausforderung, das Spirituelle in die materielle Welt zu bringen, aber es ist einer von wenigen Wegen, auf denen wir Menschen wieder in Berührung mit der Erde und mit unseren inneren Werten kommen können.”

Wir vermissen dich Sobonfu – Hab Dank für alles – ye barka, barka, barka.


Informationen zum Seminar

Aktuelle Informationen

Es gibt noch freie Plätze!

Anreise

Anreise Donnerstag 15.30-16.30 Uhr, Seminarbeginn 17 Uhr

Abreise

Sonntag 12 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

Seminarkosten

280 € (erm. 186 €), falls eine Teilnahme am Finanziellen scheitert, leiten wir Anfragen an die Referentinnen weiter

Unterkunft

Preise für Übernachtungen in Sieben Linden hier

Seminarkosten junge Frauen 16-21 Jahre

106 € (Bio-Vollverpflegung und Unterkunft kann für junge Frauen bis 25 Jahre in Ausbildung ggf. aus dem Anna-Schicht-Fonds gezahlt werden)

Biovollverpflegung Erwachsene ab 19 Jahre

84 €

Referent*

Maike Hagenguth

-Tänzerin, Mentorin. Begleitung junger Frauen auf ihrem Weg ins Frau-Sein. Ausbildung bei Sobonfu Somé in naturverbundener Ritualarbeit.

Jessica Heiler

Naturverbundene Ritualarbeit nach Sobonfu Somé, Lehrerin für Hatha Yoga und Wu Tao, Geburts-Doula, Bachelor Ökosystem-Management, Sieben Linden, www.jessica-heiler.com

Sarah Thulé

- Beraterin für Naturverbundene Ritualarbeit nach Sobonfu Somé, initiert und leitet Frauen- und Mädchenkreise. Mutter von vier Töchtern, lebt in der Gemeinschaft Schloss Tempelhof

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Frage zur Veranstaltung stellen