Ausgewähltes Seminar

Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg – Selbstempathie

Gewaltfreie Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg – Selbstempathie

Von Fr 27. Apr. 2018 bis Di 01. Mai. 2018


Die Gewaltfreie Kommunikation ist für uns eine Haltung und eine Richtschnur, wie wir unser Leben und den Kontakt zu anderen Menschen befriedigender gestalten können.

Als Grundlage für die Schlüsselqualifikation Empathie liegt der Fokus dieses Vertiefungsseminars auf dem Erlernen der Praxis der Selbstempathie. Darunter verstehen wir die Klärung eigener Themen und Positionen durch empathisches Verstehen. Je klarer uns unsere eigene Position ist, umso klarer können wir sie auch kommunizieren. Und je besser wir geklärt sind, umso leichter fällt es uns auch, andere Positionen zu verstehen und auf sie einzugehen.

Das Seminar kann auch als Einstieg in den Jahreskurs genutzt werden, der mit diesem Modul beginnt.


Informationen zum Seminar

Aktuelle Informationen

Es gibt noch freie Plätze!

Anreise

Anreise Freitag 17-18 Uhr, 18:30 Abendessen, Seminarbeginn 20:00

Abreise

Dienstag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

Seminarkosten

480 € (erm. 320 €); bei Einstieg in den Jahreskurs werden die Seminarkosten für dieses Seminar angerechnet.

Biovollverpflegung

112 €

Unterkunft

Preise für Übernachtungen in Sieben Linden hier

Voraussetzungen für Teilnahme

Vorerfahrung mit der Gewaltfreien Kommunikation (GfK) nach Marshall Rosenberg

Bildungsurlaub

Das Seminar ist als Bildungsurlaub anerkannt, bitte nachfragen.

Referent*

Eva Ebenhöh
zert. GfK Trainerin (CNVC), Hamburg, www.evaebenhoeh.de

Stefan Althoff

GfK- Trainer, Mediator, Coach, Sieben Linden, www.schrittemachen.de

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Frage zur Veranstaltung stellen