Ausgewähltes Seminar

Jahreskreisfeste – gemeinsames Feiern und Tun in Natur, Garten und Küche

Jahreskreisfeste – gemeinsames Feiern und Tun in Natur, Garten und Küche

Jahreskreisfeste – gemeinsames Feiern und Tun in Natur, Garten und Küche

Von Fr 15. Dez. 2017 bis So 17. Dez. 2017


Wintersonnenwende – Zeit des Innehaltens und der Dunkelheit

In einer kleinen Gruppe verbinden wir passend zum Jahreslauf Erleben und Tun in Natur, Garten und/oder Küche mit dem jeweiligen Jahreskreisfest. So erfahren wir die Energie der Jahreszeit mit allen Sinnen – im Feiern wie im konkreten Umgang mit den Pflanzen und den Früchten der Erde.

Mit Naturgängen, Traumreisen, Singen, Tanzen u.a. – drinnen und draußen – stimmen wir uns auf das Jahreskreisfest ein. Was ist gerade lebendig und will sich zeigen? Was ist in mir jetzt in Resonanz zum Jahresrhythmus? Wir gehen zusammen in die Stille und Dunkelheit. Wir feiern das Jahreskreisritual draußen im Laufe des Jahres an verschiedenen, besonderen Plätzen des Ökodorfes.

In einer Zeit für Dich allein kannst Du danach das Erlebte einsammeln und für den eigenen Alltag mit hinüber nehmen.


Informationen zum Seminar

Aktuelle Informationen

Anmeldungen sind noch möglich!

Anreise

Anreise Freitag 17-18 Uhr, 18 Uhr Abendessen, Seminarbeginn 20 Uhr

Abreise

Sonntag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

Seminarkosten

130 € (erm. 95 €)

Biovollverpflegung

50 €

Unterkunft

Preise für Übernachtungen in Sieben Linden hier

Referent*

Ute Langkabel

Dipl.-Sozialpädagogin, bio-veganer Handgarten, Sieben Linden

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Frage zur Veranstaltung stellen