Ausgewähltes Seminar

ABGESAGT, Forschungstage (FT)

ABGESAGT, Forschungstage (FT)

ABGESAGT, Forschungstage (FT)

Von Fr 02. Feb. 2018 bis So 04. Feb. 2018


Das Ökodorf als sozial-ökologische Modellsiedlung für klima- und ressourcenschonende Lebensstile und Regionalentwicklung wurde seit seiner Entstehung von vielen Forschungsprojekten wie Projekt-, Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten begleitet. Um den vielen Forschungsanfragen gerecht zu werden, bieten wir in diesem Jahr an zwei Terminen Forschungstage an.

Freitag und Samstag: im Rahmen der Projektinformationstage

Informationen über die ökologische Infrastruktur des Geländes und der Bauweise, sowie über unsere Ökonomie, das soziale Miteinander, über Entscheidungsfindung und Organisationsformen. Wesentliche Etappen der Projektgeschichte werden verständlich. Wir lassen uns auch ganz persönlich be- und hinterfragen, einzelne Bewohner*innen werden ihre Perspektiven darstellen.

Eine Führung über das Gelände, unser mittlerweile historischer Dokumentarfim „Leben unter Palmen“, sowie ein Abend im Dorf-Treffpunkt „Transzendierbar“ runden das Programm ab.

Samstag Abend und Sonntag: Sieben Linden für Forscher*innen

Die Forschungstage geben eine kurze Einführung in die Gemeinschaftsbewegung und vertieft in die vier Dimensionen der gelebten Nachhaltigkeit des Ökodorfes aus der Perspektive der Nachhaltigkeitsforschung. Einen besonderes Gewicht bekommen die Vorstellung laufender Forschungsprojekte, anstehende Forschungsthemen von Gemeinschaften und die spezifischen Forschungsfragen, die teilnehmende Wissenschaftler*innen, Studierende und Lehrende mitbringen.

Auf Anfrage können Interviews mit Bewohner*innen organisiert werden, die nach Absprache entlohnt werden.


Informationen zum Seminar

Anreise

Freitag Anreise 17-18 Uhr, Abendessen 18 Uhr, Seminarbeginn 20 Uhr

Abreise

Seminarende 15.30 Uhr

Seminarkosten

130 € (90 € ermäßigt)

Biovollverpflegung

61 €

Unterkunft

Preise für Übernachtungen in Sieben Linden hier

Referent*

Stella Veciana
Dr. Stella Veciana leitet den Forschungstag am Sonntag. Sie ist Dozentin für Gemeinschaftsforschung und partizipative nachhaltigkeitsorientierte Wissenschaft an der Leuphana Universität Lüneburg und Leiterin der Research Arts Platform. Homepage: www.research-arts.net

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Frage zur Veranstaltung stellen