Ausgewähltes Seminar

Kreativitätstraining für neue Lebenswege

Kreativitätstraining für neue Lebenswege

Kreativitätstraining für neue Lebenswege

Von Fr 06. Okt. 2017 bis So 08. Okt. 2017


“So möchte ich nicht weiterleben, aber ich habe keinen Plan B, um mir
meinen Lebensunterhalt anders zu verdienen.” Oft ist es nur ein kleiner
Schritt, der uns trennt von dem was uns wirklich erfüllt und Freude
gibt. Nach Charlie Chaplin stehen an den Scheidewegen des Lebens keine
Wegweiser, aber dafür unsere eigene kreative Kraft, die uns helfen kann
neue Wege in Liebe und mit Humor einzuschlagen.

Du möchtest neue Wege gehen und suchst nach Werkzeugen, dein Leben phantasievoller zu gestalten? In dem inspirierenden naturnahen Lebensumfeld von Sieben Linden werden wir lernen, was kreative Menschen auszeichnet und was ein kreativer Prozess ausmacht.Wir werden unsere persönlichen Kreativitätskiller erkunden und unsere gewohnten Denkmuster herausfordern.

Mit wirkungsvollen Kreativitätstechniken (der freien Assoziation, der strukturierten Assoziation, der Intuition, der Imagination sowie Gruppentechniken) werden wir im Austausch mit anderen Teilnehmer*innen unsere gestalterisch-kreative Seite erfahren und auf für uns bedeutungsvolle Lebensbereiche anwenden.


Informationen zum Seminar

Aktuelle Informationen

Es gibt noch freie Plätze!

Anreise

Anreise Freitag 17-18 Uhr, 18:30 Abendessen, 20 Uhr Seminarbeginn

Abreise

Sonntag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

Seminarkosten

260 € (erm. 195 €)

Biovollverpflegung

50 €

Unterkunft

Preise für Übernachtungen in Sieben Linden hier

Referent*

Stella Veciana
Künstlerin und Wissenschaftlerin mit langjähriger Lehrerfahrung des Moduls zur „Kreativität in der Informations- und Wissensgesellschaft“ an der Postgraduierten Universität IUP und Autonomen Universität Barcelona, gegenwärtig Dozentin für Gemeinschaftsforschung und Forschungkunst an der Leuphana Universität Lüneburg. Sie lebt in Sieben Linden. Homepage: www.research-arts.net

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Frage zur Veranstaltung stellen