Ausgewähltes Seminar

Mit queerem Tango das Ökodorf ertanzen

Mit queerem Tango das Ökodorf ertanzen

queer_tango

Mit queerem Tango das Ökodorf ertanzen

Von So 07. Jul. 2019 bis Fr 12. Jul. 2019


Tanzen und Sieben Linden kennenlernen

Diese Woche richtet sich insbesondere an Menschen mit queerer
Indentität: Lesben und Schwule sowie Inter-,  Trans- und andere
Menschen, für die ein binäres Geschlechterverständnis, wie es
traditionelle Paartänze vorgeben, nicht passt.

Queeren Tango tanzen, sich mit anderen queeren Personen
austauschen und dabei ein ökologisches Gemeinschaftsprojekt am Ende
der Straße kennen lernen.

Tango und die Geschichte des Tango bieten den Ausgangspunkt, um
über Geschlechteridentitäten nachzudenken. Führen und Folgen sind
auch im Gender-Kontext spannende Beziehungsthemen.

Das Ökodorf Sieben Linden kennenlernen durch Führungen und
Gespräche über das Gemeinschaftsleben. Gärtnern im Waldgarten und
die Grundzüge der Permakultur kennenlernen.

Für all dies bietet Sieben Linden als handy-, auto- und
straßenlaternenfreier Ort mit gutem vegan/vegetarischem Bio-Essen
und reichlich Stille einen wunderbaren Rahmen.

Maike Stöckmann ist Tanzpädagog*in und Tangolehrer*in und in
ihrem queer Tango-Unterricht interessiert sie besonders der Kontakt
und die Begegnung im Spiel mit den Rollen. Sie unterrichtet mit einer
befreundeten Tanzpartnerin, Frauke Stolzmann.

Joel Campe zeigt als langjährige*r Bewohner*in gern das Ökodorf
mit seinen permakukturellen Ansätzen.


Informationen zum Seminar

Aktuelle Informationen


Anreise

Sonntag 17-18 Uhr, 18:30 Abendessen

Abreise

Freitag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

Seminarkosten

240 € (erm. 160 €)

Biovollverpflegung

140 €

Unterkunft

Preise für Übernachtungen in Sieben Linden hier

Voraussetzungen der Teilnehmer*innen

Diese Urlaubswoche richtet sich explizit an Menschen, die das gleiche Geschlecht begehren oder die mit der Einteilung von Menschen in zwei biologische und soziale Geschlechter nicht viel anfangen können oder an solche, die sich mit einem anderen als dem ihnen zugewiesenen Geschlecht identifizieren.

Referent*

Maike Stöckmann

Tangolehrerin und Tanzpädagogin. Maike ist bei Fragen zu Inhalt, Organisation und Seminarkosten auch telefonisch direkt erreichbar: Tel. 05864-986405

Joel Campe

lebt seit 2003 in Sieben Linden, Permakultur-Lehrer*in und queer-tango-begeisterte*r Aktivist*in, www.permakultur-siebenlinden.de

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Frage zur Veranstaltung stellen