Ausgewähltes Seminar

Pferdegestütztes Coaching

Pferdegestütztes Coaching

Von Fr 20. Mrz. 2020 bis So 22. Mrz. 2020


Pferde führen uns durch das Tor unserer Fähigkeiten in die Weite unserer Möglichkeiten

Oft stehen wir an Scheidewegen, sind unzufrieden, es grummelt in unserem Leben – aber wir wissen noch nicht einmal genau warum. In diesem Seminar nutzt ihr die Pferde, die Natur und eure Intuition als Wegweiser. Pferde sind kluge, nicht manipulierbare Partner im Coachingprozess. Sie sind seismografische Beobacher und spiegeln uns Menschen ohne Vorbehalt: unser Auftreten, unserere Kommunikation, unser Führungsverhalten. Sie bringen uns so in Kontakt mit unserem „eigentlichen Ich“, das im Alltag oft keine Stimme mehr hat.

Ein Teil davon ist unsere Intuition, oft als unwissenschaftlich und irrational abgetan. Intuition ist eine kluge Ratgeberin, denn sie stellt uns mehr und schneller Informationen zur Verfügung. Es lohnt sich zu lernen, ihre Stimme deutlich wahrzunehmen und zu nutzen.

An diesem Wochenende wollen wir euren persönlichen Fragen nachgehen. Dabei holen wir uns Impulse aus der Natur, von den Pferden und folgen intuitiven Eingebungen, um daraus Entscheidungen zu entwickeln und treffen zu können. Mit diesem Handwerkszeug lassen sich auch im Alltag viele Dinge leichter klären.

Wir arbeiten in einer kleinen Gruppe von 4-5 Teilnehmer*innen.


Informationen zum Seminar

Anreise

Anreise Freitag 17-18 Uhr, 18:00 Abendessen, Seminarbeginn 20:00 Uhr

Abreise

Sonntag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

Seminarkosten

320 € (erm. 214 €)

Biovollverpflegung

56 €

Unterkunft

Preise für Übernachtungen in Sieben Linden hier

Voraussetzungen der TeilnehmerInnen

Gesundheit, denn wir sind viel draußen

Referent*

Daniela Kaminski

Unternehmensberatung und Pferdegestütztes Coaching, www.equi-valent.de

Mirjam Anschütz

selbstständig mit Hand&Huf - Dienstleistungen mit Pferden, Ausbildung, Beratung, www.hand-und-huf.de


Frage zur Veranstaltung stellen