Ausgewähltes Seminar

Queer getanzt – Tango und Kurzurlaub im Ökodorf

Queer getanzt – Tango und Kurzurlaub im Ökodorf

queer_tango

Queer getanzt – Tango und Kurzurlaub im Ökodorf

Von Fr 19. Jun. 2020 bis So 21. Jun. 2020


Queeren Tango tanzen, mit anderen queeren Personen entspannen und dabei ein ökologisches Gemeinschaftsprojekt am Ende der Straße kennen lernen: dafür bieten wir an diesem Wochenende Raum.

Wir tanzen vormittags und am späten Nachmittag im Tanzraum oder Tanzzelt auf der großen Wiese. Die verlängerte Mittagspause steht für Ökodorf kennenlernen, Ausruhen am Teich, Gespräche über Gemeinschaftsleben und andere entspannende Aktivitäten zur Verfügung. An den Abenden können wir weiter tanzen – Tango, andere Paartänze, einfach frei oder gemütlich zusammensitzen.

Für all dies bietet Sieben Linden als handy-, auto- und straßenlaternenfreier Ort mit gutem vegan/vegetarischem Bio-Essen und reichlich Stille einen wunderbaren Rahmen.

Maike Stöckmann ist Tanzpädagogin und Tangolehrerin und in ihrem queeren Tango-Unterricht interessiert sie besonders der Kontakt und die Begegnung im Spiel mit den Rollen.

Joel Campe übt vormittags im Tango Tanzen das Im-Moment-Sein und das Lauschen auf Impulse und kümmert sich ansonsten um die Hintergrundorganisation des Wochenendes.

Dieses verlängerte Wochenende richtet sich insbesondere an Menschen mit queerer Indentität: Lesben und Schwule sowie Inter-, Trans- und andere Menschen, für die ein binäres Geschlechterverständnis nicht passt.


Informationen zum Seminar

Aktuelle Informationen

Findet statt! Es können sich noch 4 Personen anmelden, der Coronasituation angemessen zu zweit, mit einer Person mit der du sowieso nah bist, Abstandsregel zu allen anderen.

Anreise

Anreise Freitag 17-18 Uhr, 18:30 Uhr Abendessen, Seminarbeginn 20 Uhr

Abreise

Sonntagnachmittag

Seminarkosten

145 € (erm. 94 €)

Biovollverpflegung

56 €

Unterkunft

Preise für Übernachten in Sieben Linden hier

Voraussetzungen der Teilnehmer*innen

Bitte bringt erste Tangokenntnisse mit!

Referent*

Maike Stöckmann

Tangolehrerin und Tanzpädagogin. Maike ist bei Fragen zu Inhalt, Organisation und Seminarkosten auch telefonisch direkt erreichbar: Tel. 05864-986405

Joel Campe

lebt seit 2003 in Sieben Linden, Permakultur-Lehrer*in und queer-tango-begeisterte*r Aktivist*in, www.permakultur-siebenlinden.de

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Frage zur Veranstaltung stellen