Ausgewähltes Seminar

Rückengesundheit für Mensch und (Arbeits-)Pferd

Rückengesundheit für Mensch und (Arbeits-)Pferd

Pferdearbeit

Rückengesundheit für Mensch und (Arbeits-)Pferd

Von Fr 06. Dez. 2019 bis So 08. Dez. 2019


„Isch habe Rücken“ ist ein Satz, den man im Bereich Landwirtschaft und Forst oft hören kann. Aber nicht nur bei menschlichen Mitarbeiter*innen, kann der Rücken nach jahrelanger Fehlbelastung irgendwann aufmucken, sondern auch viele tierische Mitarbeiter müssen viel zu früh aus dem (Arbeits-)Leben ausscheiden, da die einseitige Belastung zu Problemen wie Hängerücken oder Arthrose geführt hat.

Arbeit muss weder Mensch noch Pferd krank machen, wenn sie bewusst und rückenschonend angegangen wird. Ganz im Gegenteil kann auch anstrengende Arbeit zur körperlichen und seelischen Gesundheit beitragen, wenn die Bewegungsabläufe den Körper zwar herausfordern, aber nicht überfordern. Denn Bewegung ist Leben.

Dieser Kurs richtet sich an körperlich arbeitende Menschen, die ein Interesse an und Bezug zu (Arbeits-)Pferden mitbringen. Wir erarbeiten Bewegungen und Haltungen, die Muskeln aufbauen, dehnen und lockern sowohl beim Menschen als auch bei und mit Pferden.
Das Ziel ist es, dass ihr nach dem Kurs einen Werkzeugkasten habt, um täglich euren Rücken zu schonen und zu stärken als auch eurem Pferd zu helfen eine gesunde (Arbeits-)Haltung einzunehmen. Das Schöne daran: Eine aufrechte Haltung steigert das Selbstbewusstsein!


Informationen zum Seminar

Anreise

Freitag 17-18 Uhr, Abendessen 18 Uhr, Seminarbeginn 20 Uhr

Abreise

Sonntag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise

Seminarkosten

350 € (erm. 234 €)

Biovollverpflegung

56 €

Unterkunft

Preise für Übernachten in Sieben Linden hier; Rabatt für Mitglieder des Freundeskreis Ökodorf e.V.; Sozialermäßigung möglich.

Referent*

Mirjam Anschütz

Agrarwissenschaftlerin und selbstständig mit www.hand-und-huf.de - Dienstleistungen in Gartenbau und Forst mit Pferdekraft und per Hand, Beratung und Ausbildung von Fuhrleuten und Arbeitspferden; betreibt seit Jahren Yoga und andere Formen von Gymnastik und hat damit ihre Rückenprobleme gut in den Griff bekommen.

Melanie Tressel

CANTIENICA®-Beckenboden-Trainerin, Yogalehrerin, Fitness-Trainerin, Homepage: www.yogamel.de


Anmeldung





Weitere Teilnehmer*


Übernachtung: Raumwünsche








Spenden

Ich möchte das Ökodorf unterstützen und zusätzlich zu meinen Seminarkosten folgenden Betrag als Spende für das neue Seminarzentrum zahlen:


Rücktrittsbedingungen



Ich akzeptiere die Rücktrittsbedingungen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen
Ich habe die Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung bzgl. Veranstaltungsanmeldungen gelesen und stimme diesen zu


Frage zur Veranstaltung stellen