Ausgewähltes Seminar

Tagesworkshop: Dynamischer Agroforst

Tagesworkshop: Dynamischer Agroforst

Tagesworkshop: Dynamischer Agroforst

Von Fr 18. Okt. 2019 bis Fr 18. Okt. 2019


Einführung in den Dynamischen Agroforst

Dynamischer Agroforst (DAF)ist eine Aufforstungs- und Anbaumethode, bei der Nutz- sowie Beipflanzen auf derselben Fläche angebaut werden und dabei ein dynamisches Pflanzensystem entsteht. Das System zeichnet sich durch gesunde Pflanzen, ein hohes Biomassewachstum und verstärkte Resilienz gegenüber Folgen des Klimawandels, wie Trockenheit, Starkregen oder Stürme aus. Gleichzeitig fördern und erhalten so angebaute Pflanzensysteme die Biodiversität.

Dieser Tagesworkshop führt in die Grundprinzipien vom Dynamischen Agroforst ein und gibt erste Tipps, wie diese Methode im eigenen Garten oder auch auf dem Feld angewandt werden kann.

  • 10.00-12.00 Uhr Vorstellungsrunde, Tagesplan und Einführung in Dynamischen Agoroforst
  • 12.00-13.00 Uhr Gemeinsame Begehung Wald und Garten. Beobachtung: Wie wächst die Natur?
  • 14.00-16.00 Uhr Praxis je nach Wetter und Interesse a) Planung einer DAF-Parzelle in Kleingruppen oder b) Aktive Mitarbeit beim Anlegen einer DAF-Parzelle im Ökodorf

Bitte robuste Arbeitskleidung mitbringen, danke!


Diese Veranstaltung findet im Rahmen des geförderten Klimaschutzprojektes KliMoReEr statt.


Informationen zum Seminar

Beginn:

10.00 Uhr, Treffpunkt ist der Info-Pavillon am Dorfplatz

Ende:

16.00 Uhr

Seminarkosten:

Kostenlos

Verpflegung:

Mittagessen kann gebucht werden für 10,00 €

Referent*

Noemi Stadler-Kaulich

Dipl-Ing für internationale Agrarwirtschaft und Promovierte Pädagogin, seit 2001 Forschung über die Anwendung von Dynamischen Agroforst, Bolivien

Veranstaltung liegt in der Vergangenheit.

Frage zur Veranstaltung stellen