Termine:
Fr. 25.03.2022 19:30 – So. 27.03.2022 13:00


Referent*innen: Noemi Stadler-Kaulich

remote image failed

Dynamischer Agroforst (kurz: DAF) ist eine Aufforstungs- und Anbaumethode, bei der Nutz- und Beipflanzen auf derselben Fläche angebaut werden und dabei ein dynamisches Pflanzensystem entsteht. Das System zeichnet sich durch gesunde Pflanzen, ein hohes Biomassewachstum und verstärkte Resilienz gegenüber Folgen des Klimawandels (Trockenheit, Starkregen oder Stürme) aus. Gleichzeitig fördern und erhalten so aufgebaute Pflanzensysteme die Biodiversität.
Das Seminar bietet einen ersten Einblick in die Methode.

Wer gleich weitermachen möchte, kann nach diesem Wochenende einsteigen in die Ausbildung im dynamischen Agroforst - Modul 2 (27.03.- 01.04.2022)

Termine:
So. 27.03.2022 19:30 – Fr. 01.04.2022 13:00


Referent*innen: Noemi Stadler-Kaulich

remote image failed

Während Modul 1 in die Prinzipien des Dynamischen Agroforst (kurz: DAF) einführte, hat Modul 2 den Fokus auf das Management einer dynamischen Agroforstparzelle. Welche Mechanismen gibt es in der Natur, die bisher (noch) wenig im Landbau genutzt wurden? Wie manage ich meine DAF-Parzelle, damit ich guten Ertrag, Freude am Wachstum und verhältnismäßig wenig Arbeit habe?

Wer noch in die Ausbildung einsteigen möchte, kann vorher das Wochenende Einführung in den dynamischen Agroforst 25.03.- 27.03.2022 besuchen.

Termine:
So. 03.04.2022 20:00 – Fr. 08.04.2022 13:00


Referent*innen: Beate Walsdorff | Joel Campe

remote image failed

Wir verstehen Permakultur als einen Gestaltungsansatz und eine Lebensphilosophie mit ganzheitlicher Ethik und ökologischen Prinzipien. Wissen aus vielen Bereichen (z.B. Landwirtschaft, Gemeinschaftsleben, ökologisch Bauen, Energieversorgung) wird bewusst und vernetzt angewendet.

Dieses 5-tägige Kompaktseminar bietet Einblicke, einfache Handwerkszeuge und Praxis in den Bereichen Permakulturgestaltung und Selbstversorgung durch den eigenen Hausgarten. Sieben Linden dient uns dabei als lebendiges Beispiel.

Termine:
So. 10.04.2022 20:00 – Fr. 15.04.2022 13:00


Referent*innen: Ute Langkabel

remote image failed

Du möchtest Gemüse und Kräuter selbst pflanzen, erleben wie sie heranwachsen und frisch genießen? Du weißt nicht so recht wie anfangen?

In diesen Seminar gibt dir unsere Ökodorf-Gärtnerin Ute Langkabel eine Einführung in das Gärtnern im Selbstversorger-Garten.


Termine:
So. 12.06.2022 20:00 – Fr. 17.06.2022 13:00


Referent*innen: Beate Walsdorff | Joel Campe

remote image failed

Wir verstehen Permakultur als einen Gestaltungsansatz und eine Lebensphilosophie mit ganzheitlicher Ethik und ökologischen Prinzipien. Wissen aus vielen Bereichen (z.B. Landwirtschaft, Gemeinschaftsleben, ökologisch Bauen, Energieversorgung) wird bewusst und vernetzt angewendet.

Dieses 5-tägige Kompaktseminar bietet Einblicke, einfache Handwerkszeuge und Praxis in den Bereichen Permakulturgestaltung und Selbstversorgung durch den eigenen Hausgarten. Sieben Linden dient uns dabei als lebendiges Beispiel.

Termine:
Mo. 13.06.2022 20:00 – Mo. 20.06.2022 13:00


Referent*innen: Harald Wedig | Vera Hemme

remote image failed

Permakultur mit sozial-ökologischem Schwerpunkt in zwei lebendigen Gemeinschaften vertiefen.

Dieser Permakultur Design Kurs findet in zwei Teilen 15.05.-22.05.2022 bei uns im Ökodorf Sieben Linden und 13.-20.06.2022 in der Gemeinschaft Wir Bauen Zukunft in Nieklitz statt.

Hier geht es weiter zu Teil 2 des Kurses, der in der Gemeinschaft Wir Bauen Zukunft in Nieklitz stattfindet.
Termine:
Fr. 01.07.2022 20:00 – So. 03.07.2022 13:00


Referent*innen: Ben Reule

remote image failed

Terra Preta ist dunkles, fruchtbares Bodensubstrat, das unter anderem über Holzkohle Nährstoffe bindet und den Pflanzen bedarfsgerecht zur Verfügung stellt. Auch in der Permakultur entdeckt man dieses Wissen der präkolumbianische indigene Bevölkerung Amazoniens wieder. Eine theoretische Einführung mit praktischen Elementen. 



Termine:
So. 03.07.2022 19:30 – Fr. 08.07.2022 13:00


remote image failed

In diesen Sommerwochen ernten und verarbeiten wir vormittags vier Stunden lang gemeinsam die reifen Früchte aus unseren Gärten und der Umgebung. Wir stellen aus Beerenobst, Kirschpflaumen, frühen Äpfeln und Birnen sowie anderem saisonalen Obst (je nach Verfügbarkeit) Fruchtaufstriche und Gelees mit Agavendicksaft oder Zucker her.

Rahmenprogramm: An den Nachmittagen und Abenden gibt es für die Teilnehmer*innen eine Mischung aus Freizeit und entspanntem Rahmenprogramm, um euch einen Einblick ins Ökodorf zu ermöglichen.

 


Termine:
So. 10.07.2022 19:30 – Fr. 15.07.2022 13:00


remote image failed

In diesen Sommerwochen ernten und verarbeiten wir vormittags vier Stunden lang gemeinsam die reifen Früchte aus unseren Gärten und der Umgebung. Wir stellen aus Beerenobst, Kirschpflaumen, frühen Äpfeln und Birnen sowie anderem saisonalen Obst (je nach Verfügbarkeit) Fruchtaufstriche und Gelees mit Agavendicksaft oder Zucker her.

Rahmenprogramm: An den Nachmittagen und Abenden gibt es für die Teilnehmer*innen eine Mischung aus Freizeit und entspanntem Rahmenprogramm, um euch einen Einblick ins Ökodorf zu ermöglichen.

 


Termine:
So. 14.08.2022 20:00 – Fr. 19.08.2022 13:00


Referent*innen: Ute Langkabel

remote image failed

Zeit zum Auftanken. Zeit für mich selbst. Zeit für Neuausrichtung.

In diesen fünf Tagen erfährst du viel Wissenswertes zu Stressbewältigung und Gesunderhaltungskonzepten und bekommst Unterstützung darin, eigene Ressourcen für eine gesunde Lebens- und Arbeitsweise zu erkunden. Dabei wird das Sein und die Beschäftigung in Sieben Lindens schönem Selbstversorgergarten eine wichtige Rolle spielen.


Termine:
So. 28.08.2022 20:00 – Fr. 02.09.2022 13:00


Referent*innen: Beate Walsdorff | Joel Campe

remote image failed

Wir verstehen Permakultur als einen Gestaltungsansatz und eine Lebensphilosophie mit ganzheitlicher Ethik und ökologischen Prinzipien. Wissen aus vielen Bereichen (z.B. Landwirtschaft, Gemeinschaftsleben, ökologisch Bauen, Energieversorgung) wird bewusst und vernetzt angewendet.

Dieses 5-tägige Kompaktseminar bietet Einblicke, einfache Handwerkszeuge und Praxis in den Bereichen Permakulturgestaltung und Selbstversorgung durch den eigenen Hausgarten. Sieben Linden dient uns dabei als lebendiges Beispiel.

Termine:
So. 11.09.2022 19:30 – Fr. 16.09.2022 13:00


remote image failed

Wir verarbeiten vormittags, was der Spätsommer uns schenkt: Zwetschgen, Holunder, frühe Äpfel, späte Mirabellen, Pfirsiche, Birnen, Kräuter und Gemüse aus unserem Garten oder der Umgebung (je nach Verfügbarkeit!) und bereiten daraus Fruchtaufstriche oder Kompott.

Rahmenprogramm: An den Nachmittagen und Abenden gibt es für die Teilnehmer*innen eine Mischung aus Freizeit und entspanntem Rahmenprogramm, um euch einen Einblick ins Ökodorf zu ermöglichen.

 


Termine:
Fr. 16.09.2022 20:00 – So. 18.09.2022 13:00


Referent*innen: Noemi Stadler-Kaulich

remote image failed

Dynamischer Agroforst (kurz: DAF) ist eine Aufforstungs- und Anbaumethode, bei der Nutz- und Beipflanzen auf derselben Fläche angebaut werden und dabei ein dynamisches Pflanzensystem entsteht. Das System zeichnet sich durch gesunde Pflanzen, ein hohes Biomassewachstum und verstärkte Resilienz gegenüber Folgen des Klimawandels (Trockenheit, Starkregen oder Stürme) aus. Gleichzeitig fördern und erhalten so aufgebaute Pflanzensysteme die Biodiversität.
Das Seminar bietet einen ersten Einblick in die Methode.

Mitarbeitswoche Agroforst

Pflege und Erweiterung unseres Agroforstes
Termine:
So. 20.11.2022 19:30 – Fr. 25.11.2022 13:00


Referent*innen: Doris Emme

remote image failed

Agroforst als ein Lösungsvorschlag für den Klimawandel. Vor 2 Jahren haben wir ein Pilotprojekt für die Landwirtschaft gestartet. Auf unserem 17 Hektar großen Getreidefeld haben wir drei Baumstreifen (je 200m lang) mit über 75 Nutzbäumen und 300 Sträuchern angelegt. Dieser soll dieses Jahr erweitert werden. Neben dem Pflanzen werden wir Fragen zum Thema Agroforst beantworten.