Termine:
Fr. 12.11.2021 20:00 – So. 14.11.2021 13:00


Referent*innen: Jürgen Maier-Wiegand

remote image failed

Aufstellungen ermöglichen ein Erforschen unseres Selbst, der Dynamik unserer Beziehungen, werfen Licht auf die in uns wirkenden Kräfte. Eine größere Ordnung menschlichen Lebens wird erfahrbar. Mit dieser Methode können mittels Stellvertretern Strukturen im Leben eines Menschen ans Licht gebracht und aufgelöst werden, die zu Leid, Schuld, Unglück und Krankheit führen.
Termine:
Fr. 17.09.2021 20:00 – So. 19.09.2021 13:00


Referent*innen: Andreas Rummel | Jessica Heiler

remote image failed

Sehnst du dich danach, mehr Verbindung mit dir selbst und deinen Mitmenschen zu spüren? Was ist eigentlich tiefe Naturverbindung? Und wie kann sie erlebt werden? Wie entsteht ein geerdeter Kontakt zur Geistwelt? Und wie kann all dies in den Alltag mit Familie, Kindern, Arbeit etc. integriert werden?

Dieses Seminar gibt Einblicke in die naturverbundene Ritualarbeit nach Sobonfu Somé – und in das Wissen der Lehrer und Ältesten, von denen wir über die Jahre gelernt haben und von denen wir weiter lernen.

Termine:
Fr. 05.11.2021 20:00 – So. 07.11.2021 12:00


remote image failed

Verkörperung bietet uns vielfältige Basis für neue Erfahrungen, Lernen und Heilung. Wie können wir unser volles Potential entwickeln und in die Welt geben? Und was hat Körper damit zu tun? In einem gehaltenen Forschungsraum mit Elementen aus Somatic movement, Stress release, Selbst- und Co-Regulation, Tanz- und Contact Improvisation uvm. bewegen wir uns in vielleicht überraschende Möglichkeiten und Antworten hinein.

Termine:
Fr. 28.05.2021 20:00 – So. 30.05.2021 13:00


remote image failed

Verkörperung bietet uns vielfältige Basis für neue Erfahrungen, Lernen und Heilung. Wie können wir unser volles Potential entwickeln und in die Welt geben? Und was hat Körper damit zu tun? In einem gehaltenen Forschungsraum mit Elementen aus Somatic movement, Stress release, Selbst- und Co-Regulation, Tanz- und Contact Improvisation uvm. bewegen wir uns in vielleicht überraschende Möglichkeiten und Antworten hinein.

Unser erstes Embodiment Seminar hat stattgefunden und wir freuen uns, gleich kurzfristig das nächste Seminar ankündigen zu können. Mit 10 Teilnehmenden, Abstand und Lüften werden wir den Coronaregeln gerecht und haben das Gefühl, diese Arbeit ist gerade in diesen Zeiten wichtig und beglückend. Zitat einer Teilnehmenden: Embodiment zu Corona-Zeiten geht!

 
Termine:
Fr. 30.04.2021 20:00 – So. 02.05.2021 13:00


remote image failed

Verkörperung bietet uns vielfältige Basis für neue Erfahrungen, Lernen und Heilung. Wie können wir unser volles Potential entwickeln und in die Welt geben? Und was hat Körper damit zu tun? In einem gehaltenen Forschungsraum mit Elementen aus Somatic movement, Stress release, Selbst- und Co-Regulation, Tanz- und Contact Improvisation uvm. bewegen wir uns in vielleicht überraschende Möglichkeiten und Antworten hinein.
Termine:
Fr. 28.05.2021 16:00 – So. 30.05.2021 15:00


Referent*innen: Roger Balmer | Susanne Kohts

remote image failed

Veränderungen im Liebes- und Beziehungsleben führen oft zu neuen Fragen. Wie erschaffen wir eine Liebe, die Dauer hat und wie gestalten wir die Liebesbeziehungen, die uns angemessen sind? Was unterstützt uns, lebendige Beziehungen zu führen? Wie passen Treue und Freiheit zusammen? Wie kann man/frau mit Eifersucht konstruktiv umgehen? 

Eine Weiterbildung für alle Menschen, die fruchtbare Bedingungen für das Gelingen der Liebe im eigenen Leben und im eigenen Wirkungskreis schaffen wollen. Sie richtet sich auch an Liebesforscher*innen, Pädagog*innen, Lehrer*innen, Eltern, Coaches, Sozialarbeiter*innen etc., die mit Fragen von Partnerschaft und Persönlichkeitsentwicklung zu tun haben. Diese Berufsgruppen erwerben ein vertieftes Verständnis von Paardynamiken, anderen typischen individuellen und zwischenmenschlichen Mustern sowie im Erkennen und bewussten Gestalten von Sozialisierung und Rollenverteilung in Partnerschaft und Familie 
Wer diese oftmals tabuisierten Themen verbalisieren lernt, baut auch Scham und Unsicherheiten ab und kann daraufhin offener und hilfreicher mit dem Klientel im beruflichen Kontext umgehen.


Findet statt: Stimmig sein

verkörperte Stimme und gestimmter Körper im Alltag und Beruf mit Ayurveda-Yoga und Embodied Voice Work
Termine:
So. 30.05.2021 20:30 – Fr. 04.06.2021 13:00


Referent*innen: Ulrike Beer

remote image failed

Stimme ist Ausdruck und Spiegel deines  ganz eigenen Seins in der Welt. Mit ihr trittst du beruflich und privat in Beziehung: Sie baut Brücken, du vertrittst Standpunkte durch sie oder trägst mittels der Stimme Kämpfe mit deinem Gegenüber aus. Die Stimme trägt deine Gestimmtheit nach außen.

Ein gut gestimmter Körper – dafür stellt Ayurveda-Yoga wesentliche Kenntnisse und Werkzeuge zur Verfügung. Wir werden mit Elementen der  Embodied Voice Work experimentieren und dabei mit Stimm- und Improvisationsspielen die Möglichkeiten der Stimme erkunden: verkörperte Stimme. Ihrem Wesen nach ist Stimme hörbar gemachter Atem.

 
Termine:
Fr. 24.09.2021 20:00 – So. 26.09.2021 13:00


Referent*innen: Johanna Roth | Maike Stöckmann

remote image failed

Die Wege zu unserer Lust führen über unsere Sinne, die Wege zu unserer Erotik führen über unsere Lust. Was macht dir Lust? Worauf hast du Lust, wann bist du lustvoll, was findest du lustig? Was brauchst du, um dich in deiner Lust sicher zu fühlen?

An diesem Wochenende wollen wir uns gemeinsam – und dabei jede für sich – auf den Weg machen, unsere Lust zu erkunden.

 
Termine:
Fr. 16.07.2021 20:00 – So. 18.07.2021 13:00


Referent*innen: Johanna Roth | Maike Stöckmann

remote image failed

Was weißt du über deinen Körper? Welche Fragen beschäftigen dich? Wie erlebst du deinen Zyklus oder die Wechseljahre? Wie gut kennst du deine Yoni /Vulva? Und was passiert in deiner Sexualität? Was macht dir Lust? Findest du dich schön? 

Das Wissen über unsere Körper ist auch 2021 nicht wirklich für alle Frauen selbstverständlich. Das wollen wir ändern!

 

Go together – Seminar für Paare

Seminar für Paare mit systemischen Aufstellungen und Systemic Rituals
Termine:
Fr. 01.10.2021 20:00 – Mo. 04.10.2021 13:00


remote image failed

Wir bringen uns in einer Paarbeziehung immer wieder gegenseitig an unsere schmerzhaftesten Punkte. Sobald Nähe entsteht, erinnert sich ein Teil von uns an vergangene Erlebnisse, in denen Nähe Schmerz ausgelöst hat - durch Verletzungen oder wenn unsere Bedürfnisse nicht erfüllt wurden. Um als Paar liebevoll verbunden zu bleiben brauchen wir echte Kompetenz, damit wir mit diesen Aktivierungen umgehen können.


Wu Tao – The Dancing Way®

Herbst: Ahnen, Wurzeln, Trauer und Kraft
Termine:
Fr. 29.10.2021 19:30 – So. 31.10.2021 13:00


Referent*innen: Jessica Heiler

remote image failed

Ahnen, Wurzeln, Trauer und Kraft. Wu Tao ist Tanz nach den fünf Elementen der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM). Wu Tao (“Der getanzte Weg”) bringt die persönliche Lebensenergie (Qi) ins Fließen. Dieser Workshop wird dich unterstützen loszulassen, dich mit deiner Essenz sowie der Natur und der unsichtbaren Welt zu verbinden, um ganz bei dir anzukommen und den Weg in deine Kraft zu finden.Ein Wochenende voll wohltuender Bewegung, Musik, Entspannung und tiefer Naturverbindung im wunderschönen Ökodorf Sieben Linden.