Termine:
Mi. 25.08.2021 19:30 – So. 29.08.2021 11:00


remote image failed

Das Festival ist coronabedingt von Pfingsten auf diesen Termin verschoben worden.

Die Preise enthalten Verpflegung und Übernachtung im eigenen Zelt/Wohnmobil.
Zusätzliche Kosten fallen nur für Übernachtung in einem Zimmer an!

 
Termine:
Sa. 11.09.2021 11:00 – So. 12.09.2021 17:00


Referent*innen: Nicoletta Geiersbach

remote image failed

Im Rahmen des 9. Kulturfestivals  WAGEN & WINNEN, das an zahlreichen Orten der nord-westlichen Altmark stattfindet, laden wir in das Ökodorf Sieben Linden ein.

Unter dem Motto "Blühender Blödsinn" erwarten euch ein buntes Programm mit Ausstellungen, einem Slapstick Film, Buchlesung, Mitmach-Angeboten und Konzerten.

Das Programm findet ihr hier.

Termine:
Sa. 25.09.2021 16:00 – Sa. 25.09.2021 19:00


Referent*innen: Nicoletta Geiersbach

remote image failed

Musik aus der Konserve führt und begleitet uns schwungvoll durch die Stunden.
Die Bewegungsabläufe werden genau erklärt und mehrfach ausgeführt.
Die Tänze sind zum Teil fest choreografiert und stammen aus vielen europäischen Ländern.
Sie vermitteln Lebensfreude und so werden sie auch angeleitet.
Nach mehrmaligem Tanzen prägen sich die zum Teil einfachen Abläufe gut ein und sind danach einsetzbar auf der privaten Gartenparty oder einer Hochzeit und werden sehr gerne auch von Kindern und Jugendlichen getanzt.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Flaches Schuhwerk wird empfohlen.

Dieser Workshop findet in Kooperation mit dem Landhof Neulingen im Rahmen des ESF-LEADER-Projektes "Erweiterung Bildungsarbeit statt.

Termine:
Mo. 08.11.2021 19:00 – Mo. 08.11.2021 20:30


Referent*innen: Nicoletta Geiersbach

remote image failed

Abläufe und Übungen, die nicht im Buche stehen, werden „freie Improvisation“ genannt. Diese ermöglichen etwas zu entwickeln, was wirklich Neu ist oder an etwas Bekanntem andockt.

Aus der freien Improvisation heraus, können lustige/ clowneske Szenen entstehen und auch Themenbezogene mit echtem Tiefgang.

Sehr gut geeignet auch für Menschen in sozialen Berufen und Multiplikator*innen.

Ort: Evangelischen Familienbildungsstätte (EFA) Klötze





Termine:
Mo. 15.11.2021 19:00 – Mo. 15.11.2021 20:30


Referent*innen: Nicoletta Geiersbach

remote image failed

Musik aus der Konserve führt und begleitet uns schwungvoll durch die Stunden.
Die Bewegungsabläufe werden genau erklärt und mehrfach ausgeführt.
Die Tänze sind zum Teil fest choreografiert und stammen aus vielen europäischen Ländern.Sie vermitteln Lebensfreude und so werden sie auch angeleitet.
Nach mehrmaligem Tanzen prägen sich die zum Teil einfachen Abläufe gut ein und sind danach einsetzbar auf der privaten Gartenparty oder einer Hochzeit und werden sehr gerne auch von Kindern und Jugendlichen getanzt.

Vorkenntnisse sind nicht notwendig. Flaches Schuhwerk wird empfohlen.

Dieser Workshop findet in Kooperation mit der Evangelischen Familienbildungsstätte  (EFA) Klötze  im Rahmen des ESF-LEADER-Projektes "Erweiterung Bildungsarbeit statt.


„Grüne Braune“? Wenn Rechtsextreme von Naturschutz reden

Völkische und rechtsextreme Bewegungen im Natur- und Umweltschutz
Termine:
Fr. 17.12.2021 19:30 – So. 19.12.2021 13:00


Referent*innen: Joel Campe | Jonas Duhme

remote image failed

Entgegen der allgemeinen Wahrnehmung sind Umweltpolitik und ökologisches Denken nicht nur mit toleranten Lebensweisen und einem emanzipatorischen Demokratieverständnis verbunden: Rechte Akteur*innen engagieren sich für den „Heimatschutz“, belegen Kurse für Permakultur, wehren sich gegen Atomkraft und Gentechnik und gründen eigene Ökodörfer. Und nun?

Das Seminar versetzt die Teilnehmer*innen in die Lage, demokratiefeindliche und menschenverachtende Ideologien und Akteur*innen im Bereich Natur- und Umweltschutz zu identifizieren, bietet Methoden von Argumentationstrainings gegen rechts und schließt mit Raum für persönliche Reflexion und Standortbestimmung ab.