Datum: Fr. 04.03.2022 19:30 – So. 06.03.2022 12:00
Referent*innen: Annika Alex | Stefan Althoff
Preis: Seminarkosten 40 Euro, sozialermäßigt 30 Euro, ggf. zzgl.Unterkunft/Verpflegung
Fehler beim Laden des externen Bildes
Willkommen in Sieben Linden in der Altmark! Unser Ökodorf gibt es seit 25 Jahren, noch immer ist es im Aufbau und im Wandel. An diesem Wochenende bekommt ihr einen ersten Eindruck davon, was die Menschen im Ökodorf und in der Altmark motiviert und wie sich das soziale Miteinander gestaltet. Einzelne Altmärker*innen werden ihre Perspektiven darstellen: alternative Lebensentwürfe, die niemals perfekt sind - aber real und machbar.
Das Programm ist besonders auf Familien mit Kindern, Fachärzt*innen und ältere Menschen zugeschnitten, die Interesse daran haben, in die Altmark zu ziehen.
Dieses Seminar wird im Rahmen des ESF-kofinanzierten Operationellen Programms für Sachsen-Anhalt finanziell gefördert.

 
Datum: Fr. 04.03.2022 19:30 – So. 06.03.2022 12:00
Referent*innen: Christian Fahrbach
Preis: Seminarkosten 126 Euro, sozialermäßigt 84 Euro, ggf. zzgl.Unterkunft/Verpflegung
Fehler beim Laden des externen Bildes
Im Kurs geht es um die Fragen: Wie können Unternehmen Investitionen finanzieren, die nur eine geringe Rendite versprechen, aber dafür einem sozialen und ökologischen Zweck dienen? Wie können Zentralbank und Staat darüber hinaus günstige Rahmenbedingungen für Low-Profit-Investitionen schaffen? Um diese Fragen zu beantworten, werden im Kurs zunächst einige Best-Practice-Beispiele vorgestellt und gemeinsam besprochen, u.a. im biologischen Landbau und in den Bereichen erneuerbare Energien und alternative Wohn- und Siedlungsprojekte.
Datum: So. 06.03.2022 13:00 – So. 06.03.2022 16:45
Fehler beim Laden des externen Bildes
Einen ersten Eindruck vom Ökodorf  bekommen oder einfach mal wieder vorbeischauen, das ist an diesem Nachmittag möglich. Dorfführungen geben Einblicke in das Leben und Wohnen hier  und das Café lädt zum verweilen ein mit selbstgebackenem Kuchen  und handgemachter Live- Musik der Ökodorfband. Das Programm wechselt und wird hier bekannt gegeben.

  • 13 Uhr und 13.30 Uhr - Führungen durch das Ökodorf
  • 14.30 Uhr - 17 Uhr Café
Vorherige Anmeldungen sind nicht nötig - Eintritt frei!

Datum: Fr. 11.03.2022 19:30 – So. 13.03.2022 13:00
Referent*innen: Johanna Roth | Maike Stöckmann
Preis: Seminarkosten 413 Euro, sozialermäßigt 273 Euro, ggf. zzgl.Unterkunft/Verpflegung
Fehler beim Laden des externen Bildes

Was weißt du über deinen Körper? Welche Fragen beschäftigen dich? Wie erlebst du deinen Zyklus oder die Wechseljahre? Wie gut kennst du deine Yoni /Vulva? Und was passiert in deiner Sexualität? Was macht dir Lust? Findest du dich schön? 

Das Wissen über unsere Körper ist auch 2021 nicht wirklich für alle Frauen selbstverständlich. Das wollen wir ändern!

 

Datum: Fr. 11.03.2022 19:30 – So. 13.03.2022 13:00
Referent*innen: Ute Langkabel
Preis: Seminarkosten 180 Euro, sozialermäßigt 120 Euro, ggf. zzgl.Unterkunft/Verpflegung
Fehler beim Laden des externen Bildes

An diesem Wochenende beschäftigen wir uns mit den Ursprüngen, der Philosophie und den Anwendungsmöglichkeiten von Permakultur. Denn Permakultur ist keine Anbaumethode des biologischen Gartenbaus sondern ein ganzheitlicher Gestaltungsansatz, der Wissen z.B. aus den Bereichen Landwirtschaft, Gemeinschaftsleben, ökologisch Bauen und nachhaltige Energieversorgung zusammen bringt.

Durch Vorträge, Rundgänge, Kleingruppenarbeit, Praxiseinsätze, etc. werden die Inhalte anschaulich vermittelt.


Datum: Fr. 18.03.2022 19:30 – So. 20.03.2022 13:00
Referent*innen: Eva Stützel
Preis: Seminarkosten 252 Euro, sozialermäßigt 126 Euro, ggf. zzgl.Unterkunft/Verpflegung
Fehler beim Laden des externen Bildes
Die Essenz aus den Erfahrungen beim Aufbau Sieben Lindens
Ihr müsst das Rad nicht neu erfinden, wenn ihr eine Gemeinschaft oder eine Non-Profit-Organisation aufbauen oder umgestalten wollt. Wir bieten ein leicht anwendbares Modell, das Orientierung gibt, damit gute, kollektive Ideen mit gemeinschaftlichem Schwung effektiv zur Umsetzung gebracht werden.
 
Datum: Fr. 25.03.2022 19:30 – So. 27.03.2022 13:00
Referent*innen: Noemi Stadler-Kaulich
Preis: Seminarkosten 196 Euro, sozialermäßigt 131,60 Euro, ggf. zzgl.Unterkunft/Verpflegung
Fehler beim Laden des externen Bildes
Dynamischer Agroforst (kurz: DAF) ist eine Aufforstungs- und Anbaumethode, bei der Nutz- und Beipflanzen auf derselben Fläche angebaut werden und dabei ein dynamisches Pflanzensystem entsteht. Das System zeichnet sich durch gesunde Pflanzen, ein hohes Biomassewachstum und verstärkte Resilienz gegenüber Folgen des Klimawandels (Trockenheit, Starkregen oder Stürme) aus. Gleichzeitig fördern und erhalten so aufgebaute Pflanzensysteme die Biodiversität.
Das Seminar bietet einen ersten Einblick in die Methode.
Datum: Fr. 25.03.2022 19:30 – So. 27.03.2022 13:00
Referent*innen: Stefan Althoff
Preis: Seminarkosten 252 Euro, sozialermäßigt 168 Euro, ggf. zzgl.Unterkunft/Verpflegung
Fehler beim Laden des externen Bildes
Gewaltfreie Kommunikation (GFK) ist eine Haltung, die uns befähigt, anders und kreativ mit äußeren und inneren Konflikten umzugehen. Und das ist für alle Menschen wichtig. Gedanken wie: „Der andere soll sich ändern“ oder „Ich muss mich ändern“ führen uns bekanntlich nicht viel weiter. Die GFK zeigt uns Wege, uns mit dem Bewusstsein für unseren eigenen Gewinn zu verbinden, statt mit Zwang und schlechtem Gewissen.
Datum: So. 27.03.2022 19:30 – Fr. 01.04.2022 13:00
Referent*innen: Noemi Stadler-Kaulich
Preis: Seminarkosten 350 Euro, sozialermäßigt 245 Euro, ggf. zzgl.Unterkunft/Verpflegung
Fehler beim Laden des externen Bildes
Während Modul 1 in die Prinzipien des Dynamischen Agroforst (kurz: DAF) einführte, hat Modul 2 den Fokus auf das Management einer dynamischen Agroforstparzelle. Welche Mechanismen gibt es in der Natur, die bisher (noch) wenig im Landbau genutzt wurden? Wie manage ich meine DAF-Parzelle, damit ich guten Ertrag, Freude am Wachstum und verhältnismäßig wenig Arbeit habe?
Datum: So. 27.03.2022 20:00 – Fr. 01.04.2022 13:00
Referent*innen: Gloria Kison
Preis: Seminarkosten 375 Euro, sozialermäßigt 250 Euro, ggf. zzgl.Unterkunft/Verpflegung
Fehler beim Laden des externen Bildes
Das wissenschaftlich als wirksam bestätigte Stressbewältigungsprinzip MBSR (Mindfulnes-Based Stress Reduction) vereint die zeitlose Weisheit und Wirkung von Meditation mit moderner Stresstheorie, Hirnforschung und Psychologie. Dieses Intensivseminar richtet sich an Menschen, die nach Möglichkeiten suchen besser mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen und dadurch ihre Lebensqualität erhöhen möchten.