Begegnung mit Arbeitspferden

Lerne Pferde kennen und wie es ist mit ihnen zu arbeiten

Fr. 16.04.2021 20:00 – So. 18.04.2021 13:00

Dieses Seminar richtet sich an Menschen, die dem Lebewesen Pferd begegnen und darüber hinaus ggf. herausfinden wollen, ob sie mit diesen Lebewesen zukünftig arbeiten möchten.

Bei aller Begeisterung für die Vorteile der Pferdearbeit, ist es wichtig zunächst die Frage, ob ich überhaupt bereit bin, mich auf das Pferd einzulassen, für mich zu beantworten. An diesem Wochenende geht es darum, das (Kaltblut-)Pferd mit seinen Bedürfnissen kennenzulernen.

Jede  Begegnung mit Pferden ist immer auch eine Möglichkeit, mehr über sich selbst herauszufinden, da sie einem geradezu "in die Seele schauen".

Dich erwartet  eine intensive Zeit mit Pferden... Darüber hinaus geht es um folgende Themen:

- sicheres Führen in verschiedenen Führpositionen

- Beziehungsaufbau

- ggf. Fahren vom Boden aus

Hier findest du ein Video zu Mirjam und ihrer Arbeit mit Pferden.

Referent*innen

Mirjam Anschütz:
Agrarwissenschaftlerin - seit 2016 selbstständig mit Hand & Huf Dienstleistungen in Gartenbau und Forst mit Pferdekraft oder per Hand; Beratung und Ausbildung von Arbeitspferden und Fuhrleuten, www.hand-und-huf.de

Mehr über die Referent*innen:

Voraussetzungen für Teilnahme:

körperliche Fitness


Hinweise zu Terminen und Preisen:

Anreise

Anreise Freitag 17-18 Uhr, Abendessen 18:30 Uhr, Seminarbeginn 20 Uhr

Abreise

Sonntag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise


Hinweise zu Unterkunft und Verpflegung:

Allgemeine Information zu Unterkunft, Bio-Vollverpflegung und Preisen.

Hinweise:

Rücktrittsbedingungen

Bei Rücktritt bis 28 Tage vor Seminarbeginn: keine Rücktrittsgebühr.
Bei Rücktritt 28-14 Tage vor Seminarbeginn: 50 EUR Rücktrittsgebühr pro Person.
Bei Rücktritt ab 14 Tage vor Seminarbeginn: Seminar- und Unterkunftskosten zu zahlen.
Bei Rücktritt ab 7 Tage vor Seminarbeginn oder Nichtteilnahme ohne Abmeldung: Gesamter Teilnahmebeitrag zu zahlen


Buchung:

Begegnung mit Arbeitspferden:

Fr. 16.04.2021 20:00 – So. 18.04.2021 13:00
, Seminarkosten 200 Euro, sozialermäßigt 133 Euro + Unterkunft/Verpflegung


×

Buchung

Frage zur Veranstaltung stellen