Komm in den Kreis der Trommeln – wer auch immer du bist

Wer hören kann, kann auch trommeln!

Fr. 21.04.2023 20:00 – So. 23.04.2023 13:00

Wir spielen aus dem reichen Fundus der Trommelkultur der Malinke aus Guinea einfache Rhythmen, die gleich grooven.
Mit unseren Händen bringen wir die Felle der Djembes in Schwingung, verbinden über Klang und Rhythmus unsere Herzen und werden zusammen ein Schlagzeug. Ohne Noten, getragen vom Ruf der Trommeln, wechseln wir aus dem Kreis des Alltags in den Kreis von Sound und Liebe.

Nach einer Einführung am ersten Abend tauchen wir Samstag noch tiefer ein in die Rhythmen, Geschichten und Lieder der Malinke. Sonntag beenden wir unsere Reise in die Welt der Trommeln und der Gemeinschaft. Sieben Linden und die Kreiskultur bieten einen inspirierenden Rahmen, eine Führung durch das Ökodorf ist Teil unseres Wochenendes.

Dieser Workshop ist ein Gruppenerlebnis für Anfänger*innen und Fortgeschrittene. Wir haben Trommeln für alle da, eigene Djembes können natürlich auch gern mitgebracht werden.

Referent

Thorsten Heine: Korb- und Kunst-Flechter seit 1984

Mehr über die Referent*innen:


Hinweise zu Terminen und Preisen:

Anreise

Anreise Freitag 17-18 Uhr, Abendessen 18.30 Uhr, Seminarbeginn 20.00 Uhr

Abreise

Sonntag 13 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise  

Hinweise zu Unterkunft und Verpflegung:

Allgemeine Information zu Unterkunft, Bio-Vollverpflegung und Preisen.

Hinweise:

Rücktrittsbedingungen:

Bei Rücktritt bis 28 Tage vor Seminarbeginn: Keine Rücktrittsgebühr.
Bei Rücktritt 28-14 Tage vor Seminarbeginn: 50 EUR Rücktrittsgebühr pro Person.
Bei Rücktritt ab 14 Tage vor Seminarbeginn: Seminar- und Unterkunftskosten zu zahlen.
Bei Rücktritt ab 7 Tage vor Seminarbeginn oder Nichtteilnahme ohne Abmeldung: Gesamter Teilnahmebeitrag zu zahlen.


Buchung:

Trommeln: Komm in den Kreis der Trommeln – wer auch immer du bist:

Fr. 21.04.2023 20:00 – So. 23.04.2023 13:00
, Seminarkosten 195 Euro, sozialermäßigt 130 Eurozzgl.Unterkunft/Verpflegung


×

Buchung

Frage zur Veranstaltung stellen