Liebe+Beziehung - Schluss mit lustig?

Ein Humorworkshop für Paare und Singles

Fr. 21.04.2023 20:00 – So. 23.04.2023 15:00

Wenn wir lieben, wird es ernst, denn da geht es ums Ganze und ans Eingemachte. Darüber lacht man nicht. Oder doch? Wenn wir wollen, dass in der Liebe Leichtigkeit und Freude, der Zauber des Anfangs und das Spielerische des Flirts erhalten bleiben, müssen wir lernen, auch hier über uns selbst zu lachen.

Wenn Dramaqueens und -kings mal so richtig in Fahrt sind, ist es für sie meist »gar nicht (mehr) komisch«. Ganz anders für die Beobachter solcher Dramen, denn sie erkennen sich darin wieder.
Der Workshop verwendet Methoden der Körpersprache, Pantomime, Tanz, Meditation, respektvolles Zuhören, spielerisches Übertreiben, Impro-Theater und verbale Reflexion. Dual, in Kleingruppen und im Plenum.
Das eigene Beziehungsverhalten zu erkennen macht Singles charmanter und nahbarer. Paaren hilft es, ihre Konflikte zu entdramatisieren. Das Seminar stärkt die Selbstliebe und weitet die Optionen und Spielräume im Miteinander.

Hetero- und Homo-Paare profitieren gleichermaßen, auch Singles in ihren Freundschaften.

Wolf Sugata Schneider ist Autor des neuen Buches: »Sei dir selbst ein Witz«

 

Mehr über die Referent*innen:


Hinweise zu Terminen und Preisen:

Anreise

Freitag 17-18 Uhr, Abendessen 18:30 Uhr, Seminarbeginn 20:00 Uhr


Abreise

Sonntag 13 Uhr Mittagessen, Abreise 15:00 Uhr



Hinweise zu Unterkunft und Verpflegung:

Allgemeine Information zu Unterkunft, Bio-Vollverpflegung und Preisen.

Hinweise:

Rücktrittsbedingungen:

Bei Rücktritt bis 28 Tage vor Seminarbeginn: Keine Rücktrittsgebühr.
Bei Rücktritt 28-14 Tage vor Seminarbeginn: 50 EUR Rücktrittsgebühr pro Person.
Bei Rücktritt ab 14 Tage vor Seminarbeginn: Seminar- und Unterkunftskosten zu zahlen.
Bei Rücktritt ab 7 Tage vor Seminarbeginn oder Nichtteilnahme ohne Abmeldung: Gesamter Teilnahmebeitrag zu zahlen.


Buchung:

Liebe+Beziehung - Schluss mit lustig?:

Fr. 21.04.2023 20:00 – So. 23.04.2023 15:00
, Normalpreis 240 Euro, soz.erm. 160 Eurozzgl.Unterkunft/Verpflegung


×

Buchung

Frage zur Veranstaltung stellen