BEGINN der Ausbildung in naturverbundener Ritualarbeit

3-jährige Ausbildung nach Sobonfu Somé u.a. (2022 - 2024)

Fr. 21.01.2022 15:00 – Mo. 24.01.2022 13:00

Eine einzigartige, intensive Lebens- und Lern-Erfahrung für die Arbeit mit Einzelpersonen und Gruppen und für deinen eigenen Weg 


Fühlst du die Sehnsucht danach, voll und ganz lebendig zu sein?


Willst du endlich deine Gaben kennen und leben?

Sehnst du dich nach tiefer Verbindung mit dir selbst und deinen Mitmenschen?
 Mit der Erde auf der du gehst und stehst? Mit der Natur, die dich umgibt? Mit allen sichtbaren und unsichtbaren Elementen des Lebens?


Willst du deine Gaben erforschen und diese zum Wohle aller Wesen und den kommenden Generationen in die Welt bringen?

Dann laden wir dich herzlich ein.

Diese 3-jährige Lern- und Lebensreise, inspiriert von Sobonfu Somé, wird dich unterstützen, deine Verbindung zu dir selbst und zu allem was dich umgibt, zu stärken. Du wirst Rituale und Gemeinschaft erleben, die dir ein tiefes Verständnis vom Menschsein ermöglichen, um selbst wirkungsvolle Rituale für dich und andere zu kreieren. Was bedeutet es in unserer “modernen” westlichen Welt wieder in wirklicher, wirksamer Verbindung zu leben? und warum halten wir diese Verbindung für so wichtig? Wenn wir von “Verbundenheit” sprechen meinen wir die Verbundenheit mit der Natur, mit sich selbst, mit den Mitmenschen, mit der Geistwelt – kurzum: Mit mit allen Aspekten des Lebens.

Mehr denn je braucht es heute Menschen, die in Verbundenheit leben, im Einklang mit der Schöpfung. Es braucht Menschen, die das Leben selbst und die lebenserhaltenden Kräfte bejahen und unterstützen. Menschen, die dem Leben, dem Lebendigem dienen. Es braucht solche Menschen, damit unsere Kinder ihre angeborenen Qualitäten der Verbindung nicht verlieren, sondern durch ihre Jugend ins Erwachsensein tragen – für ihre Kinder und die Generationen, die ihnen folgen werden. Es braucht Menschen, die alt werden können, um Älteste zu sein. Menschen, die mit Wertschätzung und Liebe durchs Leben gehen, in innerer Stille verbunden mit der Geistwelt; die Kraft haben, um Visionen zu tragen. Es braucht Menschen, die Lebensfreude spüren und verkörpern, die Vitalität und Gesundheit ausstrahlen. Menschen, die vom Herzen zuhören und mit Güte sprechen, die selbstlos helfen und in Demut dankbar sein können. Es braucht Menschen, die Verbundenheit leben.

Diese drei-jährige Ausbildung ist der Weg, der dich befähigen und bestärken wird, um:

- authentische und kraftvolle Rituale selbst zu kreieren und zu begleiten

- lebendige Gemeinschaft zu weben - andere Menschen in Übergangsprozessen und -Wandlungszeiten zu begleiten

- In tiefer Verbindung mit der Natur und der Geistwelt zu leben

- deine Gaben zu erkennen, zu leben und der Welt zu schenken

- dein Frau/Mann/Mensch*Sein tiefer zu erforschen

- deine individuelle Kraft für das Leben kommender Generationen einzusetzen

Informationen zu den Kosten und zur Anmeldung der Ausbildung findest du unter: www.jessica-heiler.com

Mehr über die Referent*innen:


Termin:

BEGINN der Ausbildung in naturverbundener Ritualarbeit:

Fr. 21.01.2022 15:00 – Mo. 24.01.2022 13:00
, 0 Euro, ggf. zzgl.Unterkunft/Verpflegung
×

Buchung

Frage zur Veranstaltung stellen