Kinder- und Jugendgruppen

Kinder- und Jugendgruppen

Junge Gäste sind uns sehr willkommen! Ob Tagesexkursion, Klassenreise oder Ferien-Zeltlager – wählt aus den von uns vorbereiteten interaktiven Lernmöglichkeiten einzelne Module aus (jeweils 2,5 bis 3 Std. Dauer)

Wir bieten acht verschiedene Module für Tagesbesuche für Kinder- und Jugendgruppen an:

Ökodorf-Rallye

  • Geländespiel zu Nachhaltigkeits-Themen
  • spannende Suche nach Aufgabenstationen
  • interaktive Herausforderungen und Team-Work
  • Abschluss mit Überraschung: stromfrei und aktionsreich!

März bis November, outdoor
Zielgruppe: 3. Klasse bis junge Erwachsene

Gemeinschaft - kooperativ und stark!

  • Sieben Linden, Gemeinschaft mit dem Motto: „Einheit in der Vielfalt“
  • kooperative, gruppendynamische Spiele
  • Erkennen der eigenen Stärken
  • Konflikte vermeiden und lösen
  • erfolgreich Feedback geben

ganzjährig, meist outdoor, im Winter im Seminarraum

Das ist ja nur Matsch! Vom Lehm zum Ökohaus

  • Stroh, Holz und Lehm als naturnahe Baustoffe
  • praktische Erfahrungen an der Lehmbau-Lernstation
  • Einblick in eine nachhaltige Siedlung: autofrei, wenig versiegelte Fläche, regenerative Energiequellen, gemeinschaftlich Wohnen, naturnahe Biotope

April bis Oktober, outdoor

Wildkräuter - Grünes Geschmackswunder von der Wiese

  • Wildkräuter bestimmen, kennenlernen, sammeln
  • Biotop Wiese versus Einheits-Rasen
  • die Wiese als Supermarkt und Apotheke
  • Zubereitung einer gesunden, einfachen Mahlzeit mit Kräutern

April bis September, outdoor
zusätzliche Kosten: Umlage Lebensmittel ca. 1,00 EUR pro Teilnehmer*in für Verkostung

Walderlebnisführungen

  • der Wald eines der produktivsten und vielfältigsten Ökosysteme der Erde
  • Verbindung zu den natürlichen Lebensgrundlagen
  • die Sinne schärfen und bewusst einsetzen
  • Mögliche Themenschwerpunkte: Bäume, Tierspuren, Bodentiere, Vogelsprache, essbare Pflanzen, Tiere im Winter, die Jahreszeiten im Wald u.a.

ganzjährig, outdoor
Zielgruppe: Kindergarten (ab 4 J.) bis junge Erwachsene

Soziokratisch entscheiden - wie geht das?

  • Einblick in verschiedene entscheidungsmethoden
  • Soziokratie und Konsentmethode spielerisch und praktisch
  • Dynamische Gruppenprozesse sichtbar machen

mit Nicoletta Geiersbach, Theater- und Spielpädagogin
ganzjährig, meist outdoor, im Winter im Seminarraum

Zielgruppe: 5. Klasse bis junge Erwachsene

Theater - setzt Euch in Bewegung!

  • freie Theaterübungen mit musikalischer Umrahmung
  • Improvisationen zu gewählten Themen
  • mit einfachen Mitteln kleine Szenen kreieren

mit Nicoletta Geiersbach, Theater- und Spielpädagogin, Damenmaßschneiderin
ganzjährig, meist outdoor, im Winter im Seminarraum

Stille und Schönheit im Globolo

  • Ankommen: Klänge des Didgeridoo am Jurtenfeuer und Geschichten aus dem Globolo
  • Ausschwärmen: mit allen Sinnen den Garten entdecken
  • Heimkehren: am Feuer Erlebnisse teilen, singen und ausklingen lassen

mit Elisabeth Reineke, Erzieherin im Waldkindergarten
Mai bis September, outdoor und Jurte

Selbst gerührte Naturkosmetik

Plastik reduzieren, gesünder leben, max. 10 Personen

Durch meine Workshops möchte ich euch zeigen, wie einfach es ist, selbst gerührte Kosmetikprodukte wie Zahnpasta oder Lippencreme mit wenig Aufwand herzustellen. Außerdem können wir einen wertvollen Beitrag zur Reduzierung des Plastikmülls leisten, da die Produkte in wiederverwendbare Gläser gefüllt werden. Kräuter und Blüten, welche in den Produkten Verwendung finden, sammeln wir je nach Jahreszeit in den Gärten und der Natur.

ganzjährig, outdoor
Unkostenbeitrag pro Person von 1,50 EUR für die Herstellung von Zahnpasta und Lippencreme

Zwei neu entwickelte Angebote (Klimaschutzprojekt „KliMoReEr“):

Ernährung - Süße Natur

Klimawandel – Biene – Landwirtschaft – Ernährung – Klimaschutz

„Wie passen diese Begriffe zueinander? Was hat meine Ernährung mit dem Klima zu tun?“

  • Bienen im sicheren Umfeld kennenlernen
  • Auswirkungen von Klimawandel und Landwirtschaft auf die Bienen
  • Zusammenhang zwischen Ernährung und Klima verstehen: Regional, biologisch, nachhaltig
  • Regionalen Bio-Honig verkosten

Mai bis September, outdoor
Zielgruppe: ab Grundschule bis 10. Klasse

Nachhaltig mobil

Bei einer Quiz-Rallye durchs Ökodorf die Themen Nachhaltigkeit und Mobilität vereinen.
Ein packendes Geländespiel mit verschiedenen Stationen:

  • Station „Ökologischer Fußabdruck – Was ist das und was habe ich damit zu tun?“
  • Station „Mobilität und Klima“
  • Station „Eigenständig unterwegs – mit Bus und Fahrrad“
  • Station „Mein, Dein, Unser“

Und zum Schluss nochmal Gas geben beim Ausprobieren verschiedener Fortbewegungsmittel und einer rasanten Radrundfahrt der besonderen Art.

März bis November, outdoor
Zielgruppe: ab der 5. Klasse bis junge Erwachsene

Diese Angebote werden inzwischen von vielen Schulen für ihre Projekttage genutzt. Sie können auch die Grundlage für einen Mehrtagesaufenthalt von Gruppen bei uns sein.

Kosten pro Modul: 90 EUR pro Gruppe
Dauer: 2,5 bis 3 Stunden
Gruppengröße: max. 25 Teilnehmer*innen
bitte mitbringen: wetterfeste, robuste Kleidung (auch Schuhwerk!), ausreichend Proviant und Getränke
Das Bildungsreferat steht für Fragen zur Verfügung und nimmt Anmeldungen entgegen.
Mehrtägige Kinder- und Jugendgruppen-Aufenthalte lassen sich am besten in unserer Selbstversorger-Infrastruktur verwirklichen – Naturerlebnis inbegriffen!