Info-Wochenende: Die Altmark und Sieben Linden kennenlernen


Fr. 10.09.2021 19:30 – So. 12.09.2021 12:00

Willkommen in Sieben Linden in der Altmark! Unser Ökodorf gibt es seit gut 20 Jahren, noch immer ist es im Aufbau und im Wandel. An diesem Wochenende versorgen wir euch mit handfesten Informationen über die ökologische Infrastruktur des Geländes und der Gebäude, sowie über unsere Ökonomie, Entscheidungsfindung und Organisationsformen. Wesentliche Etappen der Projektgeschichte werden verständlich. Und auch das Landleben in der Altmark hat viel zu bieten. Davon werden wir uns ein Bild machen, bei einem gemeinsamen Ausflug in die umgebende Altmark, um Land und Leute kennenzulernen, engagierte Einheimische und zugezogene "Neualtmärker*innen zu treffen und in ihre Lebenswelt einzutauchen.

Ihr bekommt einen ersten Eindruck davon, was die Menschen im Ökodorf und in der Altmark motiviert und wie sich das soziale Miteinander gestaltet. Wir lassen uns auch ganz persönlich be- und hinterfragen, einzelne Altmärker*innen werden ihre Perspektiven darstellen: alternative Lebensentwürfe, die niemals perfekt sind - aber real und machbar.

Das Programm ist besonders auf Familien mit Kindern, Fachärzt*innen und ältere Menschen zugeschnitten, die Interesse daran haben, in die Altmark zu ziehen. Fachärzt*innen bekommen die Möglichkeit, mit Ärzt*innen aus der Region ins Gespräch zu kommen. Eine Anmeldung spätestens 4 Wochen vor Beginn ist hierfür wünschenswert.

Alle angemeldeten Teilnehmer*innen können auch gerne im Vorfeld bereits Fragen rund um den Zuzug und die Altmark bei uns einreichen.

Dieses Seminar wird im Rahmen des ESF-kofinanzierten Operationellen Programms für Sachsen-Anhalt finanziell gefördert.

 

Das Sieben Linden Info-Wochenende hieß früher PIT (Projektinformationstage) - wir haben den Titel aktualisiert.

Teilnehmer*innenstimmen:

„Die offene, ehrliche Kommunikation von den Referent*innen fand ich sehr beeindruckend. Die Fähigkeit trotz vieler Besucher mit offenen Ohren und Herzen auf uns zuzugehen.“ (2019)

„Ich bin beeindruckt davon, wie gut die Gemeinschaft funktioniert und was für ein schöner, inspirierender Ort geschaffen wurde, an dem man die Möglichkeit hat, sich selbst zu verwirklichen“ (2019)

„Mir hat besonders gefallen, dass erfahrene Mitglieder uns in ihren Wohnraum eingeladen haben und uns davon authentisch berichtet haben.“ (2019)

"Vielfältige Themenauswahl, gute Koordination, Ruhige Atmosphäre.“ (2019)


Hier findest du ein kurzes Informationsvideo zum Thema Sieben Linden kennelernen.


Referent*innen

Susanne Althoff:
Diplom Sozialpädagogin und Suchttherapeutin, lebt seit 2007 in Sieben Linden

Dierk Remmler:
Gemeinschaftserfahrung aus vier englischen Communities, Vater dreier Töchter, Gitarre & Gesang, lebt seit Anfang 2020 in Sieben Linden

Mehr über die Referent*innen:


Hinweise zu Terminen und Preisen:

Anreise

Anreise Freitag 17-18 Uhr, Abendessen 18:30 Uhr, Seminarbeginn 20 Uhr

Abreise

Sonntag 12 Uhr Mittagessen, anschließend Abreise oder Ausklang beim Sonntagscafé

Hinweise zu Unterkunft und Verpflegung:

Allgemeine Information zu Unterkunft, Bio-Vollverpflegung und Preisen.

Hinweise:

Rücktrittsbedingungen

Bei Rücktritt bis 28 Tage vor Seminarbeginn: keine Rücktrittsgebühr.
Bei Rücktritt 28-14 Tage vor Seminarbeginn: 20 EUR Rücktrittsgebühr pro Person.
Bei Rücktritt ab 14 Tage vor Seminarbeginn: Seminar- und Unterkunftskosten zu zahlen.
Bei Rücktritt ab 7 Tage vor Seminarbeginn oder Nichtteilnahme ohne Abmeldung: Gesamter Teilnahmebeitrag zu zahlen


Buchung:

LANDLEBEN: Sieben Linden Info-Wochenende:

Fr. 10.09.2021 19:30 – So. 12.09.2021 12:00
, Seminarkosten 40 Euro, sozialermäßigt 30 Euro, ggf. zzgl. Unterkunft/Verpflegung


×

Buchung

Frage zur Veranstaltung stellen