Stefan AlthoffStefan Althoff

Geboren 1958, verheiratet seit 2010, seit 1992 in Gemeinschaft lebend.

Dieses Beratungsprojekt passt gut zu meinem persönlichen Hintergrund: Der Mischung aus 25 Jahren Gemeinschaftserfahrung, kombiniert mit Gewaltfreier Kommunikation und Mediation.

Bislang habe ich meine Inhalte eher überregional in Seminaren weitergegeben, wobei mein Interesse an der Umgebung und die wachsende Vernetzung in der Altmark zu kurz kam.

Da passt es, nach 16 Jahren „Neubürger“ in der Altmark die Flügel stärker in die Umgebung auszubreiten und Coaching hier anzubieten.

…“Konflikte gehören zum Leben“ ist für mich keine leere Floskel mehr, sondern nach vielen Jahren Gemeinschaftsleben eine eigene – und sogar beruhigende – Erfahrung

 

Mehr über mich und meine Arbeit können Sie auf meiner Homepage Schrittemachen.de oder unter Dialogwerk.eu erfahren.

 

Christoph StrünkeChristoph Strünke

Geboren 1969, ledig, seit 2002 im Ökodorf Sieben Linden

Meine Studien-Abschlussarbeit in 2000 widmete sich der Frage, inwieweit ein selbstbestimmtes Leben innerhalb von Gemeinschaften zu einer nachhaltigeren Lebensweise führen kann.

Selbstbestimmung mit Verantwortung zu verbinden ist für mich sehr spannend!

Dies führte sowohl zu meiner Arbeit als Geschäftsführer der Siedlungsgenossenschaft Ökodorf (2004 bis 2014) wie auch zu meiner ökologischen Bildungsarbeit (seit 2008).

Es ist mir ein großes Anliegen, zusammen mit Menschen zu arbeiten für mehr persönliches Wohlbefinden, inspirierende Gemeinschaften und eine gute Umwelt.

In diesem Sinne liebe ich es, Menschen und Gruppen auf ihren Wegen zu begleiten.

Ich freue mich sehr, über dieses Projekt nun die Möglichkeit zu haben, Gruppen in der Altmark zu unterstützen.