Mitarbeit

Mitarbeitswochen

Die Mitarbeitswochen bieten eine gute Gelegenheit, für einen geringen Beitrag einzelne Aspekte des Ökodorfalltags in der Praxis kennenzulernen und sich selbst in einer Gruppe zu erleben. Ein Rahmenprogramm wird Euch einen Einblick ins Ökodorf ermöglichen, mit einer Führung, einem Infoabend, einem weiteren gestalteten gemeinschaftlichen Abend und täglicher gemeinsamer Morgeneinstimmung. Die Mahlzeiten werden mit der Gemeinschaft gemeinsam eingenommen.

Gearbeitet wird ca. 6 h am Tag, meist an der frischen Luft und auch bei ungemütlichem Wetter. Da es auch mal anstrengend werden kann, ist eine normale körperliche Belastungsfähigkeit Voraussetzung für die Teilnahme.

4 Antworten

  1. Hanna (Mann ) Azomji sagt:

    Hallo ihr lieben,
    Ich bin begeistert und voll überzeugt von den autarken Geinschaftenals Lebensraum für die Zukunft.
    Nachdem ich den Film – Ein Neues Wir – Ökodörfer und ökologische Gemeinschaften in Europa angeschaut habe ,habe den Wunsch die verschiedene Ökodörfer zu besuchen und mitleben und erleben um die beste Lebensraum für mich zu finden wo ich auch aktiv weiter das Leben genießen kann mit liebenswerten Menschen ,die die Natur , Mensch und alles was ist lieben und respektieren .
    Und als erster Beginn habe ich an euch in die sieben Linde gedacht.
    Daher würde ich mich sehr freuen auf ihre Antwort samt alle Informationen für einen Aufenthalt voll aktiv in ihrem Gemeinschaft von ein bis drei Monate und ab wann wäre es möglich?
    Liebe Grüße aus Wien
    Hanna

    Sorry falls sie öfter bekommen da die Leitung ist ziemlich langsam und keine Bestätigung erhalten habe.

  2. patrick Kury sagt:

    Hall o ihr Lieben,
    gerne möchte ich bei euch bei den mitarbeterwochen euch weiter kennenlernen und wieter Kontakte pflegen.
    was würdde die Woche kosten?
    Ich bin körperlich uns seelisch belastbar und kann schnell tiefe Verbindungen aufbauen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.