Wechselfest – Abschied und Willkommen der Freiwilligen

Im Übergang von August zu September ist immer viel los in Sieben Linden. Denn ein normales Freiwilliges ökologisches Jahr geht von September eines Jahres bis zu August des nächsten Jahres. So ist der 31.8. der Tag, an dem ca. 6 junge Menschen ihren letzten Arbeitstag bei uns feiern.

Inzwischen haben wir aber nicht nur „FÖJ“-Freiwillige, sondern auch Bundesfreiwillige und Europäischen Freiwilligendienst, die freier wählbare Perioden haben. In diesem Jahr haben wir erstmalig das Wechselfest für alle Freiwilligen gefeiert. Sechs FÖJler*innen beenden heute ihren Freiwilligendienst. Eine Europäische Freiwillige ist bereits Mitte August gegangen, weil sie einen Platz auf der Musikhochschule in Schweden bekommen hat, die andere verlässt uns Ende Oktober. Eine Bundesfreiwillige hat im Juni ihren Freiwilligendienst beendet, drei weitere beenden ihren Freiwilligendienst in den nächsten Monaten. Einer FÖJlerin gefiel es so gut, dass sie ihren Freiwilligendienst noch um 6 Monate verlängert. Für diese 13 jungen Menschen, die uns zwischen 6 und 12 Monaten mit ihrer Arbeit unterstützt und mit ihrem Wesen hier bereichert haben, haben wir nun „Wechselfest“ gefeiert. Ein schönes Ritual, in dem die alten Freiwilligen mit ihrem Engagement nochmal sichtbar werden und Wertschätzung und Dank dafür erhalten, und in dem die Neuen sich erstmalig der Gemeinschaft vorstellen.

 

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.