Unser Gästebetrieb

Sieben Linden ist „Perle der Energiewende“

Die Heinrich Böll Stiftung hat 35 Initiativen als „Perlen der Energiewende“ ausgezeichnet. Dies sind Projekte, die als Beispiel für die ökologische Modernisierung des Energiesystems gesehen werden. Darunter sind Unternehmen, Stadtwerke, Bürger/innen-Initiativen und Forschungseinrichtungen – und eben auch Gemeinschaften. Die „Perlen der Energiewende“ stehen für die Vielfalt, die Anfänge und die Zukunft der Energiewende: sauberer Strom, regenerative Wärme und klimafreundliche Mobilität. Im gerade online veröffentlichen Interview sprechen Werner Wiartalla aus der Gemeinschaft „UfaFabrik Berlin“ und Simone Britsch aus Sieben Linden über ihren persönlichen Lebenstil als „Pioniere der Energiewende“ in der Großstadt und auf dem Land:

https://www.boell.de/de/2018/12/20/perlen-der-energiewende-vom-glueck-des-nachhaltigen-lebens

Das könnte Dich auch interessieren...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.