Liebe Seminar-Interessierte und Angemeldete,
wir haben weiterhin geöffnet und freuen uns auf euren Besuch!
Willkommen – HIER geht es zum Ökodorf-Seminar-Programm 2021
und HIER zu 2022 !
Hier haben wir für euch eine Übersicht der Seminare für 2022

Zum Thema Gesundheit:

Auch wir müssen als Bildungszentrum den gesetzlichen Bestimmungen gerecht werden. Grundlage unseres Handelns im Seminar- und Gästebereich sind die entsprechenden aktuellen Verordnungen des Landes Sachsen-Anhalt. Hier (PDF-Download) könnt ihr unser aktuelles Hygienekonzept einsehen. Wir werden das Konzept ggf. aufgrund neuer Verordnungen anpassen und dann in veränderter Form veröffentlichen. Es macht also Sinn, vor der Anreise nochmal zu schauen, ob sich etwas verändert hat.

Die wichtigsten Punkte für Anreise und Aufenthalt im Überblick:

  • 3G Plus Schnelltest bei der Anreise für alle, d.h. ein max. 24 Std. altes Schnelltest-Zertifikat. Wir legen Wert darauf, dass sich auch Genesene und Geimpfte testen, denn sie können ebenso Überträger*innen der Viren sein.
  • Die neue Verordnung verlangt einen Lichtbild- Ausweis (Personalausweis, Führerschein o.ä.) bei der Anreise (im Zuge der 3G-Nachweise).
  • Die Teilnehmenden testen sich freiwillig auch während der mehrtägigen Seminare. Corona-Schnell-Tests bitte selbst mitbringen!
  • Medizinische Masken müssen nicht am Platz im Seminarraum oder Essraum, aber auf den Fluren, am Büffet, in den Bädern usw. getragen werden, wo sich Menschen begegnen.
  • Wichtigstes Prinzip: Wer vor der Anreise Erkältungssymptome, Fieber, Schwäche usw. hat, bleibt zu Hause. Wer hier vor Ort Symptome entwickelt, reist ab (auch bei negativen Schnelltest, diese schlagen teilweise erst nach Tagen an, wenn bereits andere infiziert wurden).
  • Teilnehmende, die weder von Corona genesen noch dagegen geimpft sind, bestätigen uns bei der Anreise mit ihrer Unterschrift, dass sie eine berufliche Motivation für den Seminarbesuch haben. Nur dann dürfen wir sie beherbergen. Wer genesen oder geimpft ist, muss diese beruflichen Kontext nicht darlegen, sondern kann auch aus rein privatem Interesse zu der Veranstaltung kommen.
  • Teilnehmende, die weder von Corona genesen noch dagegen geimpft sind, holen sich (wie alle mit Maske) das Essen das Essen „to go“ am Büfett und essen draußen auf der Terrasse oder in ihrem Zimmer. Je nach Wetter kann man auch mal am Lagerfeuer sitzen. Ein Sitzplatz im Essbereich ist leider ausgeschlossen, da hier die Regelungen für Gaststätten gelten – sorry! Wir bedauern diese Ungleichbehandlung sehr, sind aber froh, dass wir auf diese Weise niemanden von der Seminarteilnahme ausschließen müssen. Lasst uns optimistisch sein, dass alle kreativ-gelassen mit diesem Manko umgehen.
  • Abstand, häufiges Lüften usw. laufen selbstverständlich weiter, so wie in den Monaten zuvor auch.
  • Erwachsene Begleitpersonen, die nicht am Seminar teilnehmen, können leider nur mitreisen, wenn sie genesen oder geimpft sind (sonst dürfen wir sie nicht beherbergen).
  • Kinder unter 18 Jahren sind von der 3G-Regelung ausgenommen. Vor der Anreise sollen sie sich aber bitte ebenfalls unbedingt testen.
  • Stellt euch kleidungstechnisch bitte darauf ein, dass vielleicht die eine oder andere Sitzung mehr draußen stattfindet.

Unsere Situation als Bildungsanbieter

Die gesetzlichen Auflagen bringen einige Einschränkungen mit sich, sodass wir weniger Gäste bei höherem Personalaufwand aufnehmen können. Bisher haben wir als Verein einige staatliche Unterstützung erhalten, die aber nicht ausreichend sind. Neben einmaligen Spenden gibt eine Mitgliedschaft (80 EUR/Jahr) im gemeinnützigen Freundeskreis Ökodorf e.V. unserer Bildungsarbeit Rückhalt. Derzeit spenden wir bei einer Neu-Mitgliedschaft 30 EUR an ein von der Corona-Krise betroffenes Umwelt- und Frauen-Zentrum im Senegal.

Das Hygienekonzept für unsere Seminare findet ihr hier.

Es kann aufgrund der gesetzlichen Bestimmungen und anderer krisenbedingter Umstände punktuell weiterhin zu Änderungen im Seminarprogramm kommen. Es gelten auch in der Corona-Krise die normalen Rücktritts-Bedingungen, über Sonderfälle können wir uns verständigen. Falls Seminare unsererseits abgesagt werden müssen, erstatten wir die volle Teilnahmegebühr zurück. Wir empfehlen derzeit allen, eine Seminar-Rücktrittsversicherung abzuschließen.

Das Bildungsteam des Freundeskreis Ökodorf e.V.