Datenschutzerklärung und Hinweise zur Nutzung des Kontaktformulars

(Bitte lies auch die allgemeine Datenschutzerklärung; Erläuterungen zur Kontaktaufnahme stehen dort unter Punkt 7).

Wenn du mit uns über ein Kontaktformular auf der Webseite Kontakt aufnimmst, wird eine E-Mail generiert und an eine unserer E-Mail-Adressen geschickt.

Diese E-Mail wird von unserem Webhoster „1und1“ (1und1.de) verarbeitet und enthält die von Dir gemachten Angaben (i.d.R. Name, E-Mail-Adresse sowie Betreff und Nachricht), damit deine Anfrage von uns bearbeitet werden kann.

Diese E-Mail mit deinen Angaben wird wie üblich in einem E-Mail-Ordner gespeichert.

Wenn du mit Personen in Kontakt gesetzt werden möchtest oder davon ausgehst, dass Deine Anfrage am einfachsten an eine/n Expert/in oder größeren Empfängerkreis weitergeleitet werden sollte, bitte weise uns explizit darauf hin dass die Herausgabe Deiner E-Mail-Adresse, Namen und von dir verfasstem Text in Ordnung oder sogar gewünscht ist!

Wir selber werden Dir keine privaten E-Mail-Adressen von Bewohner/innen oder Mitarbeiterinnen „herausgeben“, deswegen erspart es immer ein paar Kommunikationsschleifen wenn du uns sagst dass wir deine Adresse weitergeben können.

Danke fürs Lesen.