20 Jahre Sieben Linden

Vom 8.-10.09. feierten wir unser 20-jähriges Jubiläum mit vielen Ehemaligen. Rund die Hälfte aller Menschen, die bei uns einmal ein FÖJ gemacht haben, und viele Menschen, die hier mit uns gelebt haben, waren gekommen, und wir haben gemeinsam zurückgeblickt auf die lange Geschichte unseres Projektes. Ehrengast war der Initiator des Projekte, Jörg Sommer. Er ist schon frühzeitig (1992), lange vor der eigentlichen Realisierung, ausgestiegen, weil das Projekt eine Ausrichtung genommen hat, die seinen Ideen nicht entsprach.

So war er noch nie in dem Projekt gewesen, das ohne seinen Initialfunken nicht existieren würde, und sein Besuch an dem Wochenende war der erste Kontakt seit 25 Jahren. Das Wochenende war so auch eine späte Versöhnung mit Jörg Sommer, der uns danach schrieb:

Die jahrzehntelange Verbitterung über mein Scheitern ist einer Wehmut gewichen, mit der ich jetzt besser leben kann. ….. Vielleicht musste ich damals scheitern, damit überhaupt etwas entstehen konnte – nämlich Siebenlinden.

Ich habe einen Stein ins Wasser geworfen. Der Stein ist versunken. Aber er hat Wellen geschlagen.

Das könnte Dich auch interessieren...