kostenreduzierte Plätze für Junge Menschen: Agroforst-Praxisseminar ab 18.9.22

Agroforst ist eine geniale Strategie für die Landwirtschaft im Klimawandel: Gehölzstreifen schützen die Ackerflächen vor Erosion und Austrockung. Die Sträucher und Bäume verbessern den Wasserhaushalt und das Mikroklima. Die Artenvielfalt wächst. Lerne und erfahre, wie ein nachhaltiges Agroforstsystem funktioniert – in Sieben Linden gibt es einen beispielhaften Agroforst-Acker! In diesem Kurs geht es um die strategische Planung einer Parzelle für den Dynamischer Agroforst DAF.

Wir haben noch einige freie Plätze für alle Interessierten! Junge Menschen mit kleinem Geldbeutel (bis 28 Jahre) zahlen nur die ermäßigten Seminarkosten (Unterkunft und Verpflegung sind frei): HIER anmelden.

Podcast mit Noemi Stadler-Kaulich über unseren Agroforst.

Möchtest Du die Teilnahme junger Menschen an Bildungsveranstaltungen in Sieben Linden fördern? Dann spende in den 7L.JENGA-Fonds für junge und engagierte Leute.

Das könnte Dich auch interessieren...