Klimademo

Sieben Lindener:innen beim Klimastreik

Heute ist globaler Klimastreik-Tag. Wir nahmen mit 10 Menschen aus Sieben Linden in unserer Kreisstadt Salzwedel zur “großen” Klimademo. Bei uns auf dem Lande sind große Demos recht überschaubar – aber über 100 Menschen waren schon dabei – für Salzwedel schon beachtlich! Erstaunlicherweise ist die Demo -eigentlich von Fridays for Future organisiert – tatsächlich stärker von Menschen der älteren Generation besucht als von jungen Leuten. Als Redner:innen sind die Aktiven von Fridays for Future aber sehr präsent. Sie rechnen in ihren Beiträgen beispielsweise vor, wie sich ein 9-Euro-Ticket leicht finanzieren ließe: Allein durch die Abschaffung des Dienstwagenprivilegs, das nur besser verdienenden und der Autoindustrie dient, ließen sich mindestens 3,1 Milliarden Euro einsparen. Eime Umverteilung über das 9-Euro-Ticket auf umweltfreundliche Mobilität würde Geringverdienern – und natürlich dem Klima – helfen.. Es ist eben eine Frage der Prioritäten – und die Prioritäten müssen jetzt auf Klimaschutz gestellt werden, sonst ist es zu spät für die Menschheit und viele andere Arten. Die Zukunft der jungen Generation ist in akuter Gefahr.

Das könnte Dich auch interessieren...