ÖkoDharma

Ein Tagesworkshop mit Davi Loy

“Die ökologische Krise ist auch eine spirituelle Krise,” das sagt David Loy, er lebt in den USA, ist Professor, Schriftsteller und Lehrer in der Tradition des japanischen Zen-Buddhismus. Mehr Infos: https://www.davidloy.org/index.html

Sein zuletzt erschienenes Buch “ÖkoDharma” ist die buddhistische Antwort auf die ökologische Krise, die bislang größte Herausforderung der Menschheit. Um sie zu bewältigen, braucht es mehr als die übliche Ausrichtung auf den Versuch, die industrielle Wachstumsgesellschaft “nachhaltiger” zu machen. “ÖkoDharma” verbindet ökologische Anliegen mit den Lehren des Buddhismus und verwandter spiritueller Traditionen, verknüpft innere Bewusstwerdung mit öko-sozialem Engagement und zeigt konkrete, praktische Schritte für ein engagiertes Handeln auf.

Aus einer mitfühlenden Haltung heraus den ökologischen Krisen unserer Zeit begegnen, mit offenem Geist, im herzverbundenen ZeugnisAblegen, angemessen handelnd: Das will David Loy uns mit seinem Ökodharma-Ansatz nahelegen.

Am Mi., den 19.10.22 ist David Loy im Ökodorf Sieben Linden für einen Tagesworkshop.

Mehr Informationen demnächst hier.

Das könnte Dich auch interessieren...