Sonntagscafé und Konzert Tricando

Sonntagscafé am 02. Februar mit TRICANDO – Liedern von Rio Reiser und Gerhard Gundermann. TRICANDO -das sind: Andreas Zöllner, Enrico Schneider und Paul Zöllner – sie spielen und singen, rocken und flüstern seit einem Jahr gemeinsam Songs von Gundermann und Reiser – die fast zeitgleich aber in ganz verschiedenen Welten lebten.

Andreas Zöllner gastierte schon mehrfach in Sieben Linden: Mit der Weltmusikband “Das blaue Einhorn”, im Duo mit Ute Zöllner, als Solist, von seiner Pilgerreise durch Osteuropa erzählend – immer begeisterte er das Publikum. Wir freuen uns nun auf TRICANDO: 1 Band, 3 Musiker und Lieder von 2 Sängern.

Eintritt frei, Spende erbeten.

Programm:

13.00 – 14.00 Uhr  Führung über das Ökodorfgelände

14.30 Uhr bis 17.00 Uhr Café geöffnet

15.00 Uhr Konzert: Tricando – Lieder von Rio Reiser und Gerhard Gundermann

Das könnte Dich auch interessieren...