Räte-Intensivzeit

nennen wir die 3 Tage im Januar,  die wir ganz dem Blick auf unsere Organisationsstruktur und unsere Entscheidungs-Gremien, die Räte, widmen. In diesem Jahr haben wir uns besonders Zeit genommen, auf den „SiGe-Rat“, der für die Siedlungsgenossenschaft Ökodorf eG zuständig ist (er umfasst Vorstand und Aufsichtsrat der Genossenschaft plus weitere Mitglieder), zu schauen.

Die Siedlungsgenossenschaft als Trägerin des Projektes hat eine Vielzahl von sehr unterschiedlichen Aufgaben und im Laufe des Prozesses wurde deutlich, dass wir an dieser Stelle sinnvollerweise nicht so weiterarbeiten wie bisher, sondern unsere gesamte Organisationsstruktur reflektieren sollten, um die Verantwortlichen für die Siedlungsgenossenschaft und ihre vielfältigen Projekte (Gartenbau, Waldbau, Landwirtschaft, Energieversorgung, Wegebau,….) gut aufzustellen. So kam der Vorschlag auf, einen gründlichen Organisationsentwicklungsprozess zu beginnen, der uns vermutlich das gesamte nächste Jahr begleiten wird.

Das könnte Dich auch interessieren...