Das Sommercamp wird voraussichtlich vom 24. Juli bis 1. August 2021 stattfinden.

Anmeldung ab Februar 2021 möglich.
Diese Seite dient zur Orientierung und stellt das Sommercamp 2020 dar. Viel Spaß beim Anschauen!

  • Wir sind ziemlich sicher, dass wir eine größere Veranstaltung in dem Zeitraum machen wollen. Corona lässt uns vorsichtig werden in Bezug auf unsere Großveranstaltungen. Welche Workshops möglich sein werden, mit wievielen Teilnehmenden, ob die Events mit oder ohne Kinder&Jugendliche durchführbar sind… all das steht jedoch in den Sternen. Die Umorganisation solcher Veranstaltungen ist unendlich aufwändig und uneffektiv, daher möchten wir angesichts der sich hinziehenden Corona-Reglementierungen für 2021 später – und dann hoffentlich auf einer realistischen Grundlage in die Planungen hineingehen.
    Die Entscheidung, wie genau das Camp aussehen kann, fällen wir im Januar. Dann erst starten wir die Organisation.
  • Anmeldungen nehmen wir erst ab Februar entgegen.
  • Falls es Kinder- und Jugendprogramme gibt: Im Februar haben vorerst nur die Mitglieder des Freundeskreis Ökodorf e.V. die Möglichkeit eigene Familienkinder anzumelden. Wir möchten die knappen Jugend-Plätze vorrangig denjenigen geben, die unseren gemeinnützigen Verein, der die Bildung und Öffentlichkeit des Ökodorfes trägt, unterstützen. Ab März können ggf. freie Kinder-und Jugendplätze von allen gebucht werden, unabhängig von einer Mitgliedschaft.____________________________________

Kinder- und Teenie-Programme


Das Jugendcamp (14 bis 18 Jahre)

durchgehend, ganztägig

Offene Bühne Jugendliche

Andere Jugendliche treffen? Zusammen abhängen? Ja, auch. UND: Lasst uns unsere Zeit kreativ und gemeinsam gestalten! Bestimmt habt ihr Lust, euch selbst und die Gruppe auf eine besondere Art kennenzulernen. „Low waste – high energy“ – sicher gibt das Camp-Motto auch für die Jugend etwas her!

  • Abenteuer, Chillen, Musik und Sport oder
  • Upcycling, Kreativ-Workshops, Tanzen/ Biodanza oder
  • Erkenntnisse, Erfahrungen, Auftritte, neue Fähigkeiten
  • oder oder oder…

Ihr zeltet zusammen beim großen Jugendcamp-Zelt. Es finden immer vormittags und teilweise auch nachmittags/abends gemeinsame Aktivitäten statt.

Leitung: Jonas Duhme, Marlene Wiegand u.a.

Die Alternative: Junge Menschen, die 17 oder 18 Jahre alt sind, können sich auch – statt für das Jugendcamp – zum Junge-Leute-Preis für das Sommercamp anmelden. Sie nehmen dann an den Erwachsenen-Programmen einschließlich der Workshops teil. Bitte gleich bei der Anmeldung mit angeben!